Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Wildecker Herzbuben haben keine Lust aufs Abspecken

Trotz Übergewichts  

Wildecker Herzbuben haben keine Lust aufs Abspecken

01.11.2014, 13:35 Uhr | dpa

Wildecker Herzbuben haben keine Lust aufs Abspecken. Die Wildecker Herzbuben Wolfgang Schwalm (li.) und Wilfried Gliem (Quelle: dpa)

Die Wildecker Herzbuben Wolfgang Schwalm (li.) und Wilfried Gliem (Quelle: dpa)

Die Wildecker Herzbuben ("Herzilein") haben den Kampf gegen die Kilos aufgegeben. Das schwergewichtigste Volksmusik-Duo Deutschlands hat keine Lust mehr aufs Abspecken. "Diäten überlasse ich Politikern", sagt Wolfgang Schwalm (60), der nach eigener Aussage bis zu 180 Kilo wiegt.

Kollege Wilfried Gliem ist zwar leichter (132 kg), gibt sich aber nachdenklicher: "Ich müsste eigentlich etwas machen, tue aber nichts gegen das Übergewicht. Es ist müßig", sagt der 68-jährige Hesse, der schon mehrmals abnehmen wollte.

"Haben auch Kummer damit"

In seinen schwersten Zeiten brachte Gliem bei einer Körpergröße von 1,72 Meter 165 Kilogramm auf die Waage. Der Herzbube gesteht: "Leute, die so dick sind wie wir, haben auch Kummer damit." Das Musiker-Duo wurde gleich durch seine erste Single berühmt. Der im Oktober 1989 veröffentlichte Song "Herzilein" verkaufte sich millionenfach.

Mehr Volksmusik gefordert

Erst kürzlich hatten sich die Wildecker Herzbuben für die Volksmusik schwer ins Zeug gelegt und mehr traditionelles Liedgut im öffentlich-rechtlichen Fernsehen gefordert. Dabei kritisierten sie, dass ihrer Meinung nach Volksmusik für viele Programmverantwortliche "was Dummes" sei. Das sagte Sänger Wilfried Gliem in einem Interview der "Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal