t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeUnterhaltungMusik

Stehen Guns N' Roses vor ihrem Comeback?


Reunion beim Coachella-Festival?
Comeback von Guns N' Roses immer konkreter

t-online, mmh

Aktualisiert am 31.12.2015Lesedauer: 2 Min.
Wird die Kult-Band bald wieder gemeinsam auf der Bühne stehen? Guns N' Roses in der Rock n' Roll Hall of Fame in Cleveland, Ohio.Vergrößern des BildesWird die Kult-Band Guns N' Roses bald wieder gemeinsam auf der Bühne stehen? (Quelle: Reuters-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Das Coachella-Festival ist Kult und Bühne für legendäre Comebacks. Wird die Band Guns N' Roses dort 2016 ihre Wiedervereinigung feiern? Ein Bericht des "Billboard"-Magazins nährt bei den Fans die Hoffnung darauf.

Immer wieder gab es Gerüchte um eine Reunion der Gründungsmitglieder, doch nie waren die Zeichen so deutlich: Die Kult-Band Guns N' Roses soll beim Coachella Festival im April 2016 in der Originalbesetzung mit Axl Rose, Slash und Duff McKagan als Headliner spielen. 20 Jahre nachdem sich die Band getrennt hatte.

1993 standen Axl Rose und Slash in Buenos Aires das letzte Mal gemeinsam auf der Bühne. 1996 schied Slash aus und 1997 Bassist Duff McKagan. Eine Band namens Guns N' Roses gab es zwar seit 2006 wieder, doch Axl Rose war das letzte Originalmitglied.

Reunion im April - Stadiontour im Sommer?

Das Comeback der Band, von dem das Branchenmagazin "Billboard" erfahren haben will, wäre deshalb eine Sensation in der Musikwelt. Nach dem Coachella Music & Arts Festival sollen laut "Billboard" noch weitere Auftritte folgen, sogar eine Tour durch 25 Stadien der USA im Sommer 2016 sei geplant. Die Ticketpreise dafür sollen bei rund 250 Dollar liegen.

Große Tourpläne - hohe Gagen - teure Tickets

Zur ersten dauerhaften Besetzung zählen Duff McKagan, Slash, Steven Adler, Axl Rose und Izzy Stradlin. An Duff und Slash hat der Bruch nicht gelegen und auch Rose und Duff kommen wieder gut miteinander klar. Jetzt scheinen sich also auch Axl Rose und Slash wieder zu versöhnen.

Das könnte sich für die Musiker auszahlen. Rund drei Millionen Dollar soll die Kult-Band für einen Auftritt verlangen.

Coachella als Mega-Bühne für ein Comeback

Das Coachella Music & Arts Festival ist ein Publikumsmagnet. Rund 200.000 Besucher kamen im letzten Jahr. Seit 1999 findet es im kalifornischen Indio statt. Die Reichen und Schönen lassen sich dort sehen. Sogar ein Hippie-inspirierter Kleidungsstil ist danach benannt.

Für das Festival kann man zwar schon für rund 400 Dollar Tickets kaufen, aber das Programm ist noch streng geheim - oder steht noch gar nicht fest. Es wird am 6. Januar bekanntgegeben, also rund drei Monate vor dem Event.

Dann ist klar, ob Axl & Co mit ihren Hits wie "Paradise City", "Welcome To The Jungle", "Sweet Child O' Mine" oder "November Rain" die Bühne in der kalifornischen Sonora-Wüste rocken.

In der Hall of Fame geehrt

1985 hatte sich die Hard-Rock-Band um die Schulfreunde aus Indiana Axl Rose und Izzy Stradlin in Los Angeles zusammengefunden. Bis zu dem Bruch Anfang der 90er Jahre war GNR eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Weltweit haben die Musiker rund 100 Millionen Alben verkauft. 2012 wurde die Band in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website