Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Ohrentzündung: Elton John sagt in letzter Sekunde Konzert ab

Ohrentzündung  

Elton John sagt in letzter Sekunde Konzert ab

28.11.2018, 10:04 Uhr | dpa

Ohrentzündung: Elton John sagt in letzter Sekunde Konzert ab. Elton John hat Probleme mit dem Ohr.

Elton John hat Probleme mit dem Ohr. Foto: Owen Sweeney/Invision/AP. (Quelle: dpa)

Orlando (dpa) - Musik-Legende Elton John (71) hat ein Konzert zu einem Zeitpunkt abgesagt, als viele seiner Fans schon ihre Plätze eingenommen hatten.

Als Grund nannte der lokale Veranstalter in Orlando (US-Bundesstaat Florida) eine Infektion im Ohr des Stars. Diese habe dazu geführt, dass der 71-Jährige nicht habe auftreten können.

Auf Twitter beschwerten sich etliche Fans darüber, dass die Absage erst eine halbe Stunde nach dem geplanten Beginn des Auftritts bekanntgemacht worden sei.

Der Sänger ist seit September auf seiner "Farewell Yellow Brick Road"-Tournee. Geplant sind mehr als 300 Auftritte auf allen fünf Kontinenten, darunter auch mehrere in Deutschland zwischen Mai und Juli 2019. Im Sommer soll die Verfilmung seines Lebens ins Kino kommen, der Titel lautet "Rocketman".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal