Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Corona-Krise: Herbert Grönemeyer bedankt sich mit Song bei Helfern

Corona-Krise  

Herbert Grönemeyer bedankt sich mit Song bei Helfern

26.03.2020, 17:38 Uhr | dpa

Corona-Krise: Herbert Grönemeyer bedankt sich mit Song bei Helfern. Herbert Grönemeyer sagt Danke.

Herbert Grönemeyer sagt Danke. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Musiker Herbert Grönemeyer hat sich auf Instagram mit einem kurzen Song bei allen Helfern in der Corona-Krise bedankt. "Ein musikalischer Gruß und Dank an die 'Helden dieser Zeiten'", schrieb der Sänger.

Dazu postete er ein 1-minütiges Video, indem er die Arbeit der Menschen würdigte, die etwa "arzten, pflegen, transportieren, kassieren, bewachen, forschen, schützen". Außerdem appellierte er dazu, für diese Menschen zuhause zu bleiben. Denn sie seien "die Helden dieser Zeiten".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal