Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik > Helene Fischer >

Helene Fischer betritt die Bühne, Ex Florian Silbereisen verlässt den Saal

Wo war Silbereisen?  

Helene betritt die Bühne, Florian verlässt den Saal

31.10.2020, 11:35 Uhr | rix, t-online

Helene Fischer betritt die Bühne, Ex Florian Silbereisen verlässt den Saal. Helene Fischer und Florian Silbereisen: Das Paar trennte sich im Dezember 2018. (Quelle: imago images / Sven Simon)

Helene Fischer und Florian Silbereisen: Das Paar trennte sich im Dezember 2018. (Quelle: imago images / Sven Simon)

Helene Fischer feierte am Freitagabend bei der Goldenen Henne ihr TV-Comeback. Bei der Preisverleihung war auch Florian Silbereisen anwesend. Doch als seine Ex die Bühne betrat, war der im Saal nicht mehr zu sehen.

Im Dezember 2018 gaben Florian Silbereisen und Helene Fischer völlig überraschend ihr Liebes-Aus bekannt. Das ist mittlerweile fast zwei Jahre her. Dem Moderator und der Sängerin sagt man eigentlich nach, dass sie sich in Frieden getrennt haben und nach wie vor befreundet sind. So verloren beide nie ein böses Wort über den anderen, zudem war die 36-Jährige auch nach der Trennung noch mehrmals in seinen Shows zu Gast.

Helene Fischer feiert TV-Comeback

Doch als Helene Fischer am Freitagabend von Kai Pflaume mit der Goldenen Henne ausgezeichnet wurde, war Florian Silbereisen im Saal nicht mehr zu sehen. Der Stuhl neben Thomas Anders war auf einmal frei.

Während Helene-Fischer-Auftritt: Thomas Anders sitzt ohne Florian Silbereisen am Tisch. (Quelle: MDR / Screenshot)Während Helene-Fischer-Auftritt: Thomas Anders sitzt ohne Florian Silbereisen am Tisch. (Quelle: MDR / Screenshot)

Kurz zuvor stand der 39-Jährige zwar auf der Bühne. Der Moderator hatte die Laudatio auf Ramon Roselly gehalten. Der hatte die Goldene Henne in der Kategorie "Aufsteiger des Jahres" gewonnen. Doch auch 20 Minuten später war Silbereisen nicht zurück auf seinem Platz. Gefilmt wurde nur noch Thomas Anders, der Stuhl auf dem sein Duettpartner saß, war nicht mehr im Bild.

Wo war Florian Silbereisen?

Erst um kurz nach 22 Uhr kehrte Florian Silbereisen an seinen Platz zurück. Doch wo war der Moderator so lange? Hatte er mit Absicht den Auftritt seiner Ex-Freundin verpasst? Oder war es ganz anders und er hatte sich hinter der Bühne mit ihr verquatscht? Denn Helene Fischers Auftritt war um 21.45 Uhr schon wieder vorbei. Somit könnten sich beide im Backstagebereich aufgehalten haben. 

Kurz nach 22 Uhr war Florian Silbereisen wieder zurück. (Quelle: MDR / Screenshot)Kurz nach 22 Uhr war Florian Silbereisen wieder zurück. (Quelle: MDR / Screenshot)

Fest steht jedoch: Zu seiner Auszeichnung war Florian Silbereisen wieder rechtzeitig zurück. Gemeinsam mit Thomas Anders gewann der 39-Jährige nämlich die Goldene Henne in der Kategorie "Musik". Die Laudatio hielt Götz Alsmann.

Helene Fischer wurde ebenfalls ausgezeichnet. Die 36-Jährige bekam die Trophäe für ihre Weihnachtsshow in der Kategorie "Entertainment". Für die Sängerin ist es übrigens die achte Goldene Henne. 

Verwendete Quellen:
  • "Goldene Henne" vom 30. Oktober

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal