Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoElektromobilität

Plug-in-Hybrid – ist er das perfekte Auto?


Plug-in-Hybrid – ist er das perfekte Auto?

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aktualisiert am 07.07.2021Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Plug-in-Hybrid: Die Kombination aus Verbrenner und E-Motor steht in nahezu jedem Segment zur Wahl.
Plug-in-Hybrid: Die Kombination aus Verbrenner und E-Motor steht in nahezu jedem Segment zur Wahl. (Quelle: Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeue Ölsanktionen gelten – Moskau drohtSymbolbild für einen TextLufthansa: Chaos nach NotlandungSymbolbild für einen TextSesamstraße-Star Bob McGrath ist totSymbolbild für einen TextBundesliga-Chefin wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextDie weltweit größten Waffen-ExporteureSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen TextNenas Tochter zeigt sich freizügigSymbolbild für einen TextProrussische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserFrankreich-Star bricht ungewöhnliche RegelSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Der ideale Allrounder? Plug-in-Hybride haben einen Verbrennungsmotor für die Reichweite und einen E-Antrieb fürs umweltfreundliche Stromern. Tanken können sie auch an der Steckdose. Großer Modellüberblick.

Das Wichtigste im Überblick


  • Was macht den Plug-in-Hybrid aus?
  • Vor- und Nachteile des Plug-in-Hybriden
  • Diese Modelle sind derzeit verfügbar

Was macht den Plug-in-Hybrid aus?

Das Hybridauto kombiniert einen Verbrenner (meist einen Benziner) mit einem E-Motor. Seine Batterie lädt sich durch den Verbrennungsmotor und durch Rekuperation auf, also durch die Rückgewinnung von Energie beim Bremsen.

Beim Plug-in-Hybrid (auch PHEV genannt wegen seiner englischen Bezeichnung Plug-in Hybrid Electric Vehicle) geht es noch eine Stufe weiter: Hier lässt sich der Akku auch an der Steckdose aufladen.


Plug-in-Hybride in Deutschland

Bis zu 50 Kilometer fährt der Audi A3 e-tron rein elektrisch, mit 102 PS und bis zu 130 km/h schnell. Danach oder wenn der Fahrer das Gaspedal voll durchtritt sowie in anderen Fahrmodi unterstützt der 1,4-Liter-Turbobenziner mit 150 PS.
Audi Q7 e-tron: Bis zu 56 Kilometer elektrische Reichweite, in 6,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h, maximal 225 km/h. Im Mittel soll der Q7 1,8 Liter Diesel pro 100 Kilometer verbrauchen. Der Q7 kostet 80.500 Euro.
+16

Deshalb gilt diese Variante als praktischer als der normale Hybrid. Und sie ist beliebter als das reine Elektroauto.

Vor- und Nachteile des Plug-in-Hybriden

Einfachere Hybridautos schaffen wenige Kilometer rein elektrisch. Bei der Plug-in-Variante sind es hingegen in der Regel 50 bis 60 Kilometer, in einzelnen Fällen auch mehr. Erst dann muss der Verbrennungsmotor den Antrieb übernehmen. Der Grund: Ein PHEV hat meist einen Lithium-Ionen-Akku mit deutlich mehr Kapazität als die einfacheren Batterien im Hybridauto. Dadurch hat das PHEV eine bessere Reichweite im E-Modus – allerdings auch einen höheren Preis.

Allerdings hängt der Verbrauchs- und Öko-Vorteil des PHEV stark vom Fahrer ab: Lädt er oft Strom an der Steckdose nach? Nutzt er in der Stadt vor allem den Elektromotor? Und fährt er eher im Eco-Modus statt der Sporteinstellung? Nur bei sinnvoller Fahrweise kann das PHEV seine Stärken ausspielen.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Und deshalb stehen die Autos, für die es auch eine Kaufprämie gibt, in der Kritik. Cem Özdemir von den Grünen etwa sprach in der FAZ vom staatlich subventionierten Klimabetrug. Andere nennen den Plug-in-Hybrid eine grüne Mogelpackung. Denn nur wenn die Autos an der Steckdose aufgeladen werden, seien sie sauber. Das aber ist selten der Fall: Privat genutzte Plug-in-Hybride fahren zu gerade einmal 37 Prozent elektrisch, Dienstwagen sogar nur zu 20 Prozent.

Und dann wird der vermeintliche Vorteil zum Nachteil: Der Plug-in-Hybrid ist nämlich teurer als einfache Verbrenner. Und wegen seines höheren Gewichts verbraucht er auch mehr Sprit. Wegen der vielen komplizierten Technik wiegt ein Plug-in-Hybrid um die 300 kg mehr als ein herkömmliches Verbrennermodell.

Hybridantriebe schnell erklärt
Mild-Hybrid: Ein Elektromotor unterstützt den Verbrennungsmotor. Rein elektrisches Fahren ist nicht möglich.
Vollhybrid (HEV, Hybrid Electric Vehicle): Er kann etwa zwei bis fünf Kilometer abgasfrei fahren. Danach geht es mit dem Verbrennungsmotor weiter. Die Batterie wird vom Motor und beim Bremsen aufgeladen.
Plug-in-Hybrid (PHEV): Mit deutlich größerer Batterie kann er 30 bis 50 Kilometer weit elektrisch fahren. Die Batterie kann auch an der Steckdose aufgeladen werden.

Diese Modelle sind derzeit verfügbar

Modell Antrieb Leistung (kW und PS) Grundpreis in Euro
Audi A3 Sportback 40 TFSI e Otto/Elektro 150 / 204 38.440
Audi A3 Sportback 45 TFSI e Otto/Elektro 180 / 245 41.440
Audi A8 60 TFSI e Otto/Elektro 330 / 449 106.700
Audi A8 L 60 TFSI e Otto/Elektro 330 / 449 110.200
Audi Q3 45 TFSI e Otto/Elektro 180 / 245 46.000
Audi Q3 Sportback 45 TFSI e Otto/Elektro 180 / 245 47.400
Audi Q7 55 TFSI e Otto/Elektro 280 / 381 75.700
Audi Q7 60 TFSI e Otto/Elektro 340 / 462 89.900
Audi Q8 55 TFSI e Otto/Elektro 280 / 381 77.300
Audi Q8 60 TFSI e Otto/Elektro 340 / 462 95.200
Bentley Bentayga Hybrid Otto/Elektro 330 / 449 182.004
BMW 225xe Active Tourer Otto/Elektro 162 / 220 41.900
BMW 330e Otto/Elektro 215 / 292 51.950
BMW 330e Touring Otto/Elektro 215 / 292 53.250
BMW 530e Otto/Elektro 215 / 292 56.200
BMW 530e Touring Otto/Elektro 215 / 292 58.400
BMW 545e Otto/Elektro 290 / 394 70.000
BMW 745e Otto/Elektro 290 / 394 102.200
BMW 745Le Otto/Elektro 290 / 394 107.600
BMW X1 xDrive25e Otto/Elektro 162 / 220 45.650
BMW X2 xDrive25e Otto/Elektro 162 / 220 47.250
BMW X3 xDrive30e Otto/Elektro 215 / 292 57.600
BMW X5 xDrive45e Otto/Elektro 290 / 394 77.300
Citroen C5 Aircross Hybrid 225 Stop&Start Otto/Elektro 165 / 224 40.390
Cupra Leon 1.4 e-Hybrid Otto/Elektro 180 / 245 38.795
Cupra Leon Sportstourer 1.4 e-Hybrid Otto/Elektro 180 / 245 40.095
DS Automobiles DS 7 Crossback E-Tense 225 Otto/Elektro 165 / 225 46.580
DS Automobiles DS 7 Crossback E-Tense 300 Otto/Elektro 221 / 300 51.790
Ford Explorer 3.0 EcoBoost Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 336 / 457 76.000
Ford Kuga 2.5 Plugin-Hybrid Otto/Elektro 165 / 225 40.550
Ford Tourneo Custom 320 L1 1.0 EcoBoost Plug-in-Hybrid Elektro/Otto 92 / 126 70.087
Ford Transit Custom Kastenwagen 340 L1H1 1.0 EcoBoost Plug-in-Hybrid Elektro/Otto 92 / 126 57.114
Ford Transit Custom Kombi 320 L1H1 1.0 EcoBoost PHEV Elektro/Otto 92 / 126 62.838
Hyundai IONIQ PlugIn-Hybrid Otto/Elektro 104 / 141 32.000
Jaguar E-Pace P300e Otto/Elektro 227 / 309 58.340
Jaguar F-Pace P400e Otto/Elektro 297 / 404 70.672
Jeep Compass 1.3 T-GDI Plug-In Hybrid Otto/Elektro 140 / 190 42.200
Jeep Compass 1.3 T-GDI Plug-In Hybrid Otto/Elektro 177 / 240 46.600
Jeep Renegade 1.3 T-GDI Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 140 / 190 38.200
Jeep Renegade 1.3 T-GDI Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 177 / 240 42.600
Kia Ceed Sportswagon 1.6 GDI Plug-in Hybrid Otto/Elektro 104 / 141 34.990
Kia Niro 1.6 GDI PlugIn-Hybrid Otto/Elektro 104 / 141 33.990
Kia Optima Sportswagon 2.0 GDI Plugin-Hybrid Otto/Elektro 151 / 205 46.190
Kia Sorento 1.6 T-GDI Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 195 / 265 53.940
Kia XCeed 1.6 GDI Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 104 / 141 35.990
Land Rover Defender 110 P400e Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 297 / 404 72.600
Land Rover Discovery Sport P300e Otto/Elektro 227 / 309 56.880
Land Rover Range Rover Evoque P300e Otto/Elektro 227 / 309 55.974
Land Rover Range Rover Langversion P400e Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 297 / 404 130.200
Land Rover Range Rover P400e Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 297 / 404 124.600
Land Rover Range Rover Sport P400e Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 297 / 404 90.900
Land Rover Range Rover Velar P400e Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 297 / 404 70.943
Mercedes A 250 e Otto/Elektro 160 / 218 37.765
Mercedes A 250 e Limousine Otto/Elektro 160 / 218 38.122
Mercedes B 250 e Otto/Elektro 160 / 218 39.347
Mercedes C 300 de Diesel/Elektro 225 / 306 49.105
Mercedes C 300 de T-Modell Diesel/Elektro 225 / 306 50.771
Mercedes C 300 e Otto/Elektro 235 / 320 46.725
Mercedes C 300 e T-Modell Otto/Elektro 235 / 320 48.391
Mercedes CLA Coupé 250 e Otto/Elektro 160 / 218 42.453
Mercedes CLA Shooting Brake 250 e Otto/Elektro 160 / 218 43.191
Mercedes E 300 de Diesel/Elektro 225 / 306 58.959
Mercedes E 300 de T-Modell Diesel/Elektro 225 / 306 61.844
Mercedes E 300 e Otto/Elektro 235 / 320 57.233
Mercedes E 300 e T-Modell Otto/Elektro 235 / 320 60.119
Mercedes GLA 250 e Otto/Elektro 160 / 218 46.184
Mercedes GLC 300 de Diesel/Elektro 225 / 306 59.441
Mercedes GLC 300 e Otto/Elektro 235 / 320 56.109
Mercedes GLC Coupé 300 de Diesel/Elektro 225 / 306 64.302
Mercedes GLC Coupé 300 e Otto/Elektro 235 / 320 60.970
Mercedes GLE 350 de Diesel/Elektro 235 / 320 77.326
Mercedes GLE 350 e Otto/Elektro 245 / 333 75.541
Mercedes GLE Coupé 350 de Diesel/Elektro 235 / 320 79.135
Mercedes GLE Coupé 350 e Otto/Elektro 245 / 333 77.326
MG EHS 1.5T GDI Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 190 / 258 34.000
MINI Countryman Cooper S E Otto/Elektro 162 / 220 39.000
Mitsubishi Outlander 2.4 Plug-In Hybrid Otto/Elektro 165 / 224 33.590
Opel Grandland X 1.6 DI Turbo Hybrid Otto/Elektro 165 / 224 43.440
Opel Grandland X 1.6 DI Turbo Hybrid4 Otto/Elektro 221 / 300 49.940
Peugeot 3008 1.6 Hybrid 225 Otto/Elektro 165 / 225 44.100
Peugeot 3008 1.6 Hybrid 4 300 Otto/Elektro 220 / 300 50.900
Peugeot 508 1.6 Hybrid 225 Otto/Elektro 165 / 225 44.800
Peugeot 508 PSE Hybrid 4 Otto/Elektro 265 / 360 66.640
Peugeot 508 PSE SW Hybrid 4 Otto/Elektro 265 / 360 67.940
Peugeot 508 SW 1.6 Hybrid 225 Otto/Elektro 165 / 225 45.900
Polestar 1 Otto/Elektro 448 / 609 156.000
Porsche Cayenne Coupé E-Hybrid Otto/Elektro 340 / 462 97.546
Porsche Cayenne Coupé Turbo S E-Hybrid Otto/Elektro 500 / 680 178.585
Porsche Cayenne E-Hybrid Otto/Elektro 340 / 462 92.786
Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid Otto/Elektro 500 / 680 174.420
Porsche Panamera 4S E-Hybrid Otto/Elektro 412 / 560 130.121
Porsche Panamera Sport Turismo 4S E-Hybrid Otto/Elektro 412 / 560 132.977
Porsche Panamera Sport Turismo Turbo S E-Hybrid Otto/Elektro 514 / 700 193.191
Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Otto/Elektro 514 / 700 190.335
Renault Captur E-Tech Plug-in 160 Otto/Elektro 116 / 158 33.600
Renault Mégane Grandtour E-Tech Plug-in 160 Otto/Elektro 116 / 158 34.990
Seat Leon 1.4 e-Hybrid Otto/Elektro 150 / 204 35.280
Seat Leon Sportstourer 1.4 e-Hybrid Otto/Elektro 150 / 204 33.430
Seat Tarraco 1.4 e-Hybrid Otto/Elektro 180 / 245 43.970
Skoda Octavia 1.4 TSI iV Otto/Elektro 150 / 204 36.940
Skoda Octavia Combi 1.4 TSI iV Otto/Elektro 150 / 204 37.640
Skoda Octavia Combi RS 1.4 TSI iV Otto/Elektro 180 / 245 44.060
Skoda Octavia RS 1.4 TSI iV Otto/Elektro 180 / 245 43.360
Skoda Superb 1.4 TSI iV Otto/Elektro 160 / 218 41.589
Skoda Superb Combi 1.4 TSI iV Otto/Elektro 160 / 218 42.590
Suzuki Across 2.5 Plug-in-Hybrid Otto/Elektro 225 / 306 56.810
Toyota Prius 1.8 Plug-In Hybrid Otto/Elektro 90 / 122 38.000
Toyota RAV4 2.5 Plug-in Hybrid Otto/Elektro 225 / 306 47.490
Volvo S60 Recharge T8 Otto/Elektro 288 / 392 59.150
Volvo S60 Recharge T8 Polestar Performance Otto/Elektro 298 / 405 60.149
Volvo S90 Recharge T8 Otto/Elektro 288 / 392 69.050
Volvo S90 Recharge T8 Polestar Performance Otto/Elektro 298 / 405 70.049
Volvo V60 Recharge T6 Otto/Elektro 251 / 341 56.350
Volvo V60 Recharge T8 Otto/Elektro 288 / 392 59.350
Volvo V60 Recharge T8 Otto/Elektro 298 / 405 69.500
Volvo V60 Recharge T8 Polestar Performance Otto/Elektro 298 / 405 60.349
Volvo V90 Recharge T6 Otto/Elektro 251 / 340 69.400
Volvo V90 Recharge T8 Otto/Elektro 288 / 390 72.400
Volvo V90 Recharge T8 Polestar Performance Otto/Elektro 298 / 406 73.399
Volvo XC40 Recharge T4 Otto/Elektro 155 / 211 48.450
Volvo XC40 Recharge T5 Otto/Elektro 192 / 261 49.550
Volvo XC60 Recharge T6 Otto/Elektro 251 / 341 67.600
Volvo XC60 Recharge T8 Otto/Elektro 288 / 392 70.600
Volvo XC60 Recharge T8 Otto/Elektro 298 / 405 84.850
Volvo XC60 Recharge T8 Polestar Performance Otto/Elektro 298 / 405 71.599
Volvo XC90 Recharge T8 Otto/Elektro 288 / 390 77.300
Volvo XC90 Recharge T8 Polestar Performance Otto/Elektro 298 / 405 78.299
VW Arteon 1.4 eHybrid OPF Otto/Elektro 160 / 218 52.385
VW Arteon Shooting Brake 1.4 eHybrid OPF Otto/Elektro 160 / 218 53.270
VW Golf 1.4 eHybrid Otto/Elektro 150 / 204 40.810
VW Golf GTE Otto/Elektro 180 / 245 42.745
VW Passat GTE Otto/Elektro 160 / 218 44.845
VW Passat Variant GTE Otto/Elektro 160 / 218 45.860
VW Tiguan 1.4 eHybrid OPF Otto/Elektro 180 / 245 43.510
VW Touareg 3.0 V6 eHybrid Otto/Elektro 280 / 381 74.250
VW Touareg R Otto/Elektro 340 / 462 86.850
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Greengear.de
  • wiwo.de
  • Nachrichtenagentur dpa
  • ADAC
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
VW überarbeitet seinen Kompakt-Stromer ID.3
  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website