• Home
  • Themen
  • Elektroauto


Elektroauto

Elektroauto

E-Auto zum Sparpreis im Monat leasen und Prämie erhalten

Der Hyundai Kona Elektro zählt zu den beliebtesten Elektroautos in Deutschland. Im Leasing gibt es das Elektro-SUV jetzt für unter 220 Euro.

Der Hyundai Kona Elektro besitzt eine Reichweite von 305 Kilometern und 136 PS Leistung.

Das Wetter ist bereits sommerlich. Manche Elektroautofahrer können sich darüber nicht uneingeschränkt freuen. Denn: Zu große Hitze bringt auch den Akku ins Schwitzen.

HeiĂźe Kiste: Fahrer eines Elektroautos sollten im Sommer einiges beachten.
Von JĂĽrgen Pander

Ein Elektroauto aufzuladen, klappt sogar vor der eigenen Haustür. Aber unter welchen Umständen ist das überhaupt erlaubt? Dazu gibt es die Entscheidung eines Gerichts.

Strom tanken: Wo das Kabel entlangführen darf – darüber entschied ein Gericht.

Das erste modernde E-Auto war ein offener Zweisitzer. Doch seit Tesla den Roadster eingestellt hat, ist die Luft dünn geworden für die Open-Air-Freunde unter den Stromern. Das dürfte sich bald ändern.

Offen unter Strom: Elektrische Cabrios und Roadster erfĂĽllen die Sehnsucht nach Sonne und Frischluft.

Da passt richtig was rein: Lidl hat jetzt Einkaufswagen mit E-Motor. Den Nissan Leaf gibt's aber nicht zum Kauf, sondern im Abo zum Schlag-zu-Preis. Wo ist das Auto zu haben? Bis wann gilt das Angebot?

Nissan Leaf: Das E-Auto gibt es jetzt bei Lidl im Abo.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Der VW-Konzern will seine Technikplattformen für Elektroautos künftig auch auf dem Wachstumsmarkt Indien anbieten und hat ein eigenes Vorstandsteam für sein Batteriegeschäft ...

Volkswagen

Konkurrenz belebt das Geschäft. Aber zu viele Rivalen – und dann noch aus dem eigenen Haus – sind dann doch nicht so gut: Ihnen fällt nun ein Luxus-Mercedes zum Opfer. Nach einem halben Jahr.

Aus nach einem halben Jahr: Das Basismodell vom Mercedes EQS wollte kaum jemand haben – aus guten Gründen.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Das war's mit Gratisstrom: Bislang konnten Stromer-Fahrer ihre Elektroauto bei Aldi SĂĽd kostenlos aufladen. Diesen Service wird der Discounter einstellen. Was Nutzer jetzt wissen mĂĽssen.

Strom tanken bei Aldi SĂĽd: Ab Juni ist das Angebot nicht mehr kostenlos.

Einmal E-Auto, immer E-Auto? Oder war der Verbrenner doch die bessere Wahl? Das zeigt nun eine Umfrage unter knapp 3.000 Autofahrern in Deutschland. Und es gibt einige erstaunliche Erkenntnisse.

Überzeugt: Wer einmal E-Auto fährt, will keinen anderen Antrieb mehr. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.
Von JĂĽrgen Pander

In mehreren Bundesländern haben Hunderte Beamte der Bundespolizei eine Razzia durchgeführt. Ziel der Durchsuchungen: mutmaßliche Urkundenfälscher und Schleuser.

Das Elektroauto fĂĽr Kinder: Das Geld steckte in den TĂĽren.

Wegen der hohen Spritpreise hinterfragen offenbar einige Autofahrer ihre Fahrzeugwahl. Eine neue Studie zeigt: Für immer mehr Deutsche werden E-Autos zu einer Alternative. Einige Vorurteile halten sich dennoch hartnäckig.

Tesla-Ladesäule für E-Autos an einer Tankstelle an der Autobahnausfahrt der A96 (Symbolbild): Das E-Auto aufladen ist günstig, doch die Anschaffung des Autos selbst ist vielen Fahrern zu teuer.
Von Frederike Holewik

Im Straßenverkehr gelten E-Autos als enorm spurtstark. Selbst kleine Modelle sausen so manchem größeren Auto mit Verbrenner an der Ampel davon. Ein Experte erklärt, woran das liegt.

Beschleunigung: Selbst mit einem nominell recht schwachen Motor ist mit einem Elektroauto das zügige Fahren im Stadtverkehr sehr gut möglich.

Die Lösung aller Reichweiten-Probleme hat einen Namen: Feststoffbatterie. Sie soll E-Autos weiter bringen, als Verbrenner mit einer Tankfüllung kommen. Daran arbeiten alle großen Hersteller. Wann ist es so weit?

Mehr Reichweite: Eine neue Batterietechnik soll den Abstand zwischen zwei Ladestopps deutlich verlängern. Alle wichtigen Konzerne forschen daran.

E-Autos fahren sauber und günstig – solange ihr Akku durchhält. Irgendwann aber muss die Batterie entsorgt werden. Stirbt mit ihr auch die gute Umweltbilanz der Autos?

Strom für den Akku: So lange er durchhält, ist das Elektroauto eine saubere Lösung. Aber was ist danach?
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Brände von Elektroautos stellen die Feuerwehr vor neue Herausforderungen. Diese Erfahrung machten Berliner Einsatzkräfte auch in Spandau. Hier brannte ein E-Auto über mehrere Stunden aus. 

Zwei Löschkräfte der Feuerwehr vor einem Auto (Symbolfoto): In Berlin dauerte ein Löscheinsatz der Feuerwehr stundenlang an.

In München fahren mehr elektrisch betriebene Fahrzeuge als in jeder anderen deutschen Stadt. Aber der Zuwachs bringt auch Probleme mit sich – vielerorts fehlt die notwendige Lade-Infrastruktur.

Ein E-Auto lädt an einer Ladestation (Symbolbild): Noch gibt es deutlich mehr Fahrzeuge als Lademöglichkeiten.

In Niedersachsen liegt die Verfügbarkeit von öffentlichen Ladesäulen für Elektroautos leicht über dem Bundesdurchschnitt. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Studie ...

Elektroauto

Der Mangel an Ladepunkten hält nach einer neuen Studie viele Hamburger vom Kauf eines Elektroautos ab. Mehr als die Hälfte der befragten Haushalte - 56,3 Prozent - nannte in einer ...

Elektroauto

Trotz einer vergleichsweise hohen Dichte von Elektroautos gibt es in Hessen eher weniger öffentliche Ladepunkte. Das geht aus einer am Donnerstag vorgelegten Studie der staatlichen ...

Elektroauto

Ostereier gibt es auch in der Welt der Autos: kleine Scherze, die Designer im Handschuhfach oder unter Teppichen verstecken. Vielleicht fährt ja auch in Ihrem Auto ein Osterei mit?

Haialarm im Handschuhfach: Mit einem Plastikhai im Corsa fing es an. Seitdem versteckt Opel immer wieder kleine Figuren in seinen Autos.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Schmerzhaft hohe Spritpreise machen das Elektroauto immer begehrter. Ein neues Technik-Wunder von Mercedes bietet nicht nur eine gigantische Reichweite – sondern fährt die Strecke obendrein unschlagbar billig.

Mercedes Vision EQXX: Das Konzeptfahrzeug schafft eine Strecke von 1.000 Kilometern fĂĽr nur 25 Euro.

Versprochen hat der Hersteller Ihnen 450 Kilometer Reichweite, aber sie schaffen maximal 370? Gerade im Winter ist der Verbrauch von E-Autos hoch. Mit einigen Tricks kommt Ihr Stromer weiter.

E-Auto: Wer ein paar Hinweise beachtet, kann die Reichweite steigern.

Wegen der Umweltprämie boomt das Elektroauto. Chipkrise und Rohstoffmangel bremsen gleichzeitig die Produktion. Die Folge: extreme Lieferzeiten. Wie Sie trotzdem schnell zum neuen Stromer kommen.

Mangelware: Neuwagen sind derzeit ein rares Gut. Das gilt auch fĂĽr Elektroautos.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Vor wenigen Wochen hat Tesla-Chef Elon Musk erst die Tesla-Fabrik bei Berlin eröffnet. Nun startet die Produktion in einem weiteren Werk – allerdings in den USA.

Robotermaschinen säumen die Fertigungsstraße in der neuen Tesla Gigafactory Texas.

Aluminium, Magnesium, Palladium – und nun auch Nickel: Die Autobranche manövriert sich von einem Engpass zum nächsten. Lange Wartezeiten sind eine Folge. Und bestimmte Autos werden nun teurer.

Schwierige Zeiten für die Autobranche: Analysten schließen nicht aus, dass chinesische Hersteller die Situation für den Ausbau ihrer Position sowohl in Russland als auch auf dem Weltmarkt nutzen könnten.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website