Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextÜberfall auf Sebastian VettelSymbolbild fĂŒr einen TextBrisante Fotos belasten Boris JohnsonSymbolbild fĂŒr einen TextBekannte Modekette wird verkauftSymbolbild fĂŒr einen TextBauarbeiter von Kranteilen erschlagenSymbolbild fĂŒr einen TextSoldaten sollen bei Bundeswehr eingebrochen seinSymbolbild fĂŒr einen TextPakistan: Schwestern von Verwandten ermordetSymbolbild fĂŒr einen TextBei Lidl gibt's jetzt ElektroautosSymbolbild fĂŒr einen TextWas Sie zur Relegation wissen mĂŒssenSymbolbild fĂŒr einen Text"Sturm der Liebe"-Star ist wieder SingleSymbolbild fĂŒr einen Text"Gut" im Test: Samsung-TV fĂŒr unter 500 EuroSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserNetz-Star empört mit Foto von DekolletĂ©

FĂŒhrerschein vergessen – droht nun schon das GefĂ€ngnis?

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Aktualisiert am 25.11.2021Lesedauer: 2 Min.
Polizeikontrolle: Den FĂŒhrerschein nicht dabei zu haben, ist Ă€rgerlich. Deutlich schlimmer wird es aber, wenn Sie ĂŒberhaupt keine Fahrerlaubnis besitzen.
Polizeikontrolle: Den FĂŒhrerschein nicht dabei zu haben, ist Ă€rgerlich. Deutlich schlimmer wird es aber, wenn Sie ĂŒberhaupt keine Fahrerlaubnis besitzen. (Quelle: vmd-images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Fahren ohne Fahrerlaubnis ist eine Straftat und hat sehr unangenehme Konsequenzen – bis hin zu einem Jahr GefĂ€ngnis. Gilt das bereits, wenn man mal den FĂŒhrerschein vergessen hat?

FĂŒhrerschein und Fahrerlaubnis – beides wird hĂ€ufig verwechselt. Und beides ist nötig, wenn man sich ans Steuer setzt. Aber: Wenn der FĂŒhrerschein fehlt, wird es zwar unangenehm. Das ist allerdings nichts im Vergleich zur fehlenden Fahrerlaubnis.

Was droht, wenn ich den FĂŒhrerschein vergessen habe?

Haben Sie den FĂŒhrerschein nur irgendwo vergessen? Dann haben Sie GlĂŒck gehabt. Sie mĂŒssen nur mit einem Verwarngeld von zehn Euro rechnen.

FĂŒhrerschein vergessen – ist das schon Fahren ohne Fahrerlaubnis?

Nein. Die Fahrerlaubnis ist die behördliche Erlaubnis, dass man ein bestimmtes Fahrzeug fĂŒhren darf. Der FĂŒhrerschein bestĂ€tigt, dass diese Erlaubnis erteilt wurde. Auch wenn der FĂŒhrerschein fehlt, gilt die Fahrerlaubnis weiterhin. FĂŒhrerschein und Fahrerlaubnis – hier erfahren Sie mehr ĂŒber den Unterschied.

Ohne Fahrerlaubnis riskieren Sie bis zu einem Jahr GefĂ€ngnis oder eine hohe Geldstrafe (zwischen 5 und 360 TagessĂ€tzen). Außerdem können die Behörden Ihr Fahrzeug einziehen. Obendrein kann es eine Sperre geben, wĂ€hrend der Sie keine Fahrerlaubnis beantragen bzw. erwerben dĂŒrfen.

FĂŒhrerschein wurde gestohlen – was tun?

Anders sieht es aus, wenn der FĂŒhrerschein gestohlen wurde. Dann sollten Sie den Verlust sofort bei einer Polizeidienststelle melden. Dort erhalten Sie eine Diebstahlbescheinigung, mit der Sie einen neuen FĂŒhrerschein bei der Fahrerlaubnisbehörde beantragen können. Die Kosten liegen bei etwa 35 bis 40 Euro. Die Wartezeit kann bis zu sechs Wochen betragen. Bei einer Expresszustellung (15 bis 35 Euro extra) erhalten Sie den ErsatzfĂŒhrerschein nach ungefĂ€hr zwei Tagen.

FĂŒhrerschein verloren – was tun?

Wer den FĂŒhrerschein verbummelt hat, kann bei der FĂŒhrerscheinstelle am Wohnort ein neues Dokument beantragen. Meistens brauchen Sie dabei eine eidesstattliche Versicherung darĂŒber, dass der FĂŒhrerschein wirklich verloren ging. Diese Versicherung können Sie direkt bei der Behörde erstellen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"2023 ist Putin weg – wahrscheinlich im Sanatorium"


ÜbergangsfĂŒhrerschein

WĂ€hrend der Wartezeit können Sie mit einem ÜbergangsfĂŒhrerschein weiterhin Auto fahren. Sie erhalten ihn sofort, wenn Sie einen neuen FĂŒhrerschein beantragen. Die Kosten liegen bei etwa zehn Euro.

Alternativ können Sie fĂŒr die Wartezeit auch eine Befreiung von der FĂŒhrerscheinmitfĂŒhrpflicht beantragen. Sie kostet bis zu 18 Euro und ersetzt den vorlĂ€ufigen FĂŒhrerschein – allerdings gilt sie nur im Inland. Wie Sie an einen neuen FĂŒhrerschein kommen – hier erfahren Sie mehr dazu.

Weitere Artikel

Das sagt das Gesetz
Polizeikontrolle – genĂŒgt eine Kopie des Fahrzeugscheins?
Fahrzeugschein: Er muss bei einer Verkehrskontrolle vorgewiesen werden.

Ausstellungsjahr entscheidet
FĂŒhrerschein-Umtausch: Diese Fristen gelten
Ältere FĂŒhrerscheine: Der Austausch gegen neue Dokumente soll gestaffelt erfolgen.

HĂ€ufig verwechselt
Was ist der Unterschied zwischen FĂŒhrerschein und Fahrerlaubnis?
FĂŒhrerschein: In Deutschland gibt es seit 2013 insgesamt 16 Fahrerlaubnisklassen.


Die Kosten im Überblick

Dokument Kosten
ErsatzfĂŒhrerschein 35 bis 40 Euro
VorlĂ€ufiger FĂŒhrerschein 10 Euro zusĂ€tzlich zu den Kosten des ErsatzfĂŒhrerscheins
Express-Fahrausweis 15 bis 35 Euro zusĂ€tzlich zu den Kosten des ErsatzfĂŒhrerscheins
Eidesstattliche Versicherung 30 bis 40 Euro zusĂ€tzlich zu den Kosten des ErsatzfĂŒhrerscheins
Befreiung von der FĂŒhrerscheinmitfĂŒhrpflicht 10 bis 18 Euro zusĂ€tzlich zu den Kosten des ErsatzfĂŒhrerscheins
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
FĂŒhrerschein
Auto-Themen

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website