Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoTechnik & Service

Elektrische Parkbremse während der Fahrt aktivieren: Das passiert


Elektro-Parkbremse während der Fahrt aktivieren: Das passiert

  • Christopher Clausen Porträt
Von Christopher Clausen

03.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

imago images 133050550
Elektrische Feststellbremse: Besser nur im Stillstand betätigen. (Quelle: via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDschungelcamp: Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextTodesdrohungen gegen Bundesliga-ProfiSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall gesperrtSymbolbild für ein VideoSchneechaos auf MallorcaSymbolbild für einen TextUS-Schauspielerin Annie Wersching ist totSymbolbild für einen TextStädte im Harz stundenlang ohne StromSymbolbild für einen TextEintracht-Fan veräppelt Lothar MatthäusSymbolbild für einen TextUSA: Militärschlag gegen Iran möglichSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextHarter Sparkurs bei Panzer-Zulieferer?Symbolbild für ein VideoAggressiver Truthahn greift Einwohner anSymbolbild für einen Watson TeaserLucas Cordalis kassiert Häme und SpottSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Sie soll das Auto vor dem Wegrollen schützen und bietet weitere Vorteile. Was aber, wenn man versucht, die elektrische Parkbremse beim Fahren zu aktivieren?

Ursprünglich ist die Hand- oder Feststellbremse dazu gedacht, das Auto vor dem ungewollten Wegrollen zu sichern. Mittlerweile ist aus dem Hebel zwischen den Sitzen (beziehungsweise einem zusätzlichen Fußpedal, siehe Mercedes) mit Seilzug in vielen Fällen ein kleiner Knopf geworden: Elektrische Motoren übernehmen die Aufgabe, die Bremsbeläge auf die Bremsscheiben zu drücken und so das Auto vor dem Wegrollen zu sichern.

Vorteile der elektrischen Parkbremse

Das bietet im Alltag praktische Vorteile: Die elektrische Parkbremse aktiviert sich automatisch beim Abstellen des Autos oder wenn der Gurt gelöst wird. Beim Anfahren am Berg kann sie das Auto so lange automatisch zurückhalten, bis der Motor genug Drehmoment aufgebaut hat – Abwürgen ist so fast unmöglich. Und selbst wenn es passiert, sichert die Parkbremse das Auto vor dem Rückwärtsrollen.

Beim Warten an der Ampel kann sich die Bremse ebenfalls aktivieren und bei Grün per Tipp aufs Gaspedal wieder öffnen. In der Zwischenzeit kann der Fahrer den Fuß vom Bremspedal nehmen. Hinzu kommt die gleichbleibende Spannkraft, dank derer Sie das Auto auch an Hängen sicher abstellen können.

Parkbremse während der Fahrt aktivieren: Das passiert

Während manch mutiger Fahrer früher die manuelle Handbremse noch für Drifts auf zugefrorenen Seen nutzte, bleibt dem neugierigen Autobesitzer jetzt nur noch die Frage: Was passiert eigentlich, wenn man die elektrische Parkbremse während der Fahrt aktiviert?

So wie die mechanische Version funktioniert auch sie während der Fahrt – ein kurzes, versehentliches Antippen des Knopfes reicht allerdings nicht aus, um sie zu aktivieren. Wenn der Knopf jedoch länger gehalten wird, kommt die Elektronik ins Spiel: Die Assistenzsysteme gehen von einer Notsituation aus, das Notbremssystem bringt das Auto durch intervallartige Bremsungen zum Stehen. Dabei sorgt das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) dafür, dass das Heck nicht ausbricht.

Bei vielen Autos wird zudem die Warnblinkanlage aktiviert und ein automatischer Notruf abgesetzt. Daher sollten Sie dies besser nicht selbst ausprobieren – insbesondere, wenn Sie auf öffentlichen Straßen unterwegs sind.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • autozeitung.de: "E-Handbremse während der Fahrt betätigen"
  • mein-autolexikon.de: "Elektrische Parkbremse - Handbremse"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wann Sie sich vom Auto trennen sollten
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
Mercedes-Benz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website