Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service >

Lamborghini Gallardo als Chrom-Kraftwerk mit 1500 PS

...

Lamborghini Gallardo als Chrom-Kraftwerk mit 1500 PS

20.03.2013, 13:04 Uhr | Jan Schmidt

Lamborghini Gallardo als Chrom-Kraftwerk mit 1500 PS. Lamborghini Gallardo Twin-Turbo von ZR AUTO (Quelle: Hersteller)

Lamborghini Gallardo Twin-Turbo von ZR AUTO (Quelle: Hersteller)

Wem ein Serien-Gallardo von Lamborghini zu schwach erscheint, der erhält vom Tuner ZR Auto aus Calgary ein Angebot der ganz besonderen Art: Der 5,0 Liter große V10-Mittelmotor der ersten Serie des italienischen Boliden wird mittels zweier Turbolader zwangsbeatmet.

So gerüstet, verdreifacht sich die Leistung von 500 PS auf sage und schreibe 1500 PS. Da erblassen selbst Bugatti-Veyron-Piloten! Dank der Chrom-Folie steht die Optik der technischen Überarbeitung in nichts nach.

Mit zwei Turboladern wird der ZR-Gallardo zum Dragster-Schreck

Dank permanentem Allradantrieb soll der Italo-Kanadier den nordamerikanischen Standardsprint über die Viertelmeile (402,34 Meter) in atemberaubenden 8,7 Sekunden absolvieren. Zum Vergleich: Das frei saugende Ausgangsprodukt lässt sich dafür mehr als zwölf Sekunden Zeit. Auf der Ziellinie ist der Bi-Turbo-gedopte Lamborghini dann bereits 273 Kilometer pro Stunde schnell.

Dank 1500 PS durchbricht dieser Gallardo locker die 400-km/h-Marke

Doch der 1500HP Twin-Turbo Gallardo von ZR Auto beschleunigt nicht nur beeindruckend, auch bei der Höchstgeschwindigkeit wird geklotzt statt gekleckert: Die motorischen Kräfte sollen sich erst bei Tempo 432 die Waage mit dem Luftwiderstand halten. Dagegen wirken die maximal möglichen 309 km/h der technischen Basis geradezu gemächlich. Zum Preis des Extrem-Tunings schweigen sich die Kanadier bislang noch aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018