Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Reifen > Winterreifen >

Kindersitze auf dem Beifahrersitz: Darauf sollten Sie achten

...

Sicherheit  

Kindersitze auf dem Beifahrersitz: Darauf sollten Sie achten

04.03.2014, 14:26 Uhr | kb (CF)

Wenn Sie einen Kindersitz auf dem Beifahrersitz befestigen, müssen Sie unbedingt darauf achten, dass der Airbag ausgeschaltet ist. Ansonsten drohen bei einem Unfall schwerwiegende Folgen.

Airbag am Beifahrersitz deaktivieren

Wenn es zu einem Crash kommt, kann ein Airbag Leben retten. Ist ein Kindersitz auf dem Beifahrersitz befestigt, kann der explodierende Luftsack jedoch zur tödlichen Gefahr werden. Sie sollten also unbedingt darauf achten, dass der Airbag auf der Beifahrerseite deaktiviert ist. In modernen Fahrzeugen können Sie das per Knopfdruck erledigen.

Was viele Autofahrer nicht wissen: Mit so manchem älteren Fahrzeug müssen Sie zum Deaktivieren des Beifahrerairbags in die Werkstatt. Gravierender Nachteil dabei: Wenn das nächste Mal wieder ein Erwachsener auf dem Beifahrersitz Platz nimmt, fehlt ihm der Schutz durch den Airbag.

Optimal: Kindersitze vom Hersteller

Wenn Sie einen Kindersitz auf dem Beifahrersitz transportieren, müssen Sie vor jeder Fahr darauf achten, dass der Luftsack deaktiviert ist. Tun Sie das nicht, machen Sie sich strafbar. Denn laut Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung ist der Transport von Babysitzen auf dem Beifahrersitz mit eingeschaltetem Airbag strikt verboten. Schon eine kleine Unachtsamkeit kann im Extremfall tödlich enden.

Daher lautet der Rat von Experten: Verwenden Sie in modernen Fahrzeugen am besten nur die Kindersitze der Hersteller. Sie passen exakt in die vorbereiteten Halterungen. Das Wichtigste aber ist, dass Sie nicht mehr selbst aufs Abschalten des Airbags achten müssen. Die Aufgabe übernimmt die Elektronik des Fahrzeugs, die den Kindersitz erkennt. Ein Nachteil dieser Technik ist allerdings ihr hoher Preis.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Reifen > Winterreifen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018