Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Microsoft will Anmeldevorgang revolutionieren: Keine Passwörter mehr

Passwortloses Einloggen  

Microsoft will Anmeldevorgang revolutionieren

15.09.2021, 16:58 Uhr | t-online.de, avr

Microsoft will Anmeldevorgang revolutionieren: Keine Passwörter mehr. Ein Rechner mit Windows 10 (Symbolbild): Microsoft hat verschiedene Sicherheitslücken geschlossen.  (Quelle: Andrea Warnecke/dpa)

Ein Rechner mit Windows 10 (Symbolbild): Microsoft hat verschiedene Sicherheitslücken geschlossen. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa)

Wer sich in einen Account einloggen will, braucht für gewöhnlich ein Passwort. Das ist fast überall so. Microsoft will das nun für alle seine Nutzer ändern.

In Zukunft sollen sich alle Nutzer eines Microsoft-Kontos einloggen können, ohne ein Passwort zu verwenden. Stattdessen will Microsoft Nutzern andere Anmeldemöglichkeiten bieten. Das schreibt das Unternehmen auf seiner Website.

Grund für die Änderung sei laut Microsoft die Sicherheit: "Niemand mag Passwörter", heißt es dazu auf der Microsoft-Seite. "Sind sie sicher, können wir sie uns nicht merken. Sind unsere Kennwörter leicht zu merken, sind sie meist unsicher und können gehackt werden."

Alternative Anmeldemethoden

Microsoft weist darauf hin, dass Kriminelle verschiedene technische Möglichkeiten besitzen, um an Passwörter von Nutzer-Accounts zu kommen: Bekannt sind beispielsweise Methoden wie Brute-Force-Attacken. Hier probiert ein ein Programm alle möglichen Zeichenfolgen aus, bis das Passwort geknackt ist. 

Andere Anmeldemethoden sollen Nutzer vor solchen Gefahren schützen. Microsoft nennt als Alternativen die Microsoft-Authenticator-App, Windows Hello oder einen USB-basierten Sicherheitsschlüssel.

Auch sollen sich Nutzer statt eines Passworts einen Sicherheitscode an das Smartphone oder als E-Mail schicken lassen können. "So funktioniert die Anmeldung bei Anwendungen und Diensten wie Outlook, OneDrive, Microsoft Family Safety und anderen ganz ohne Passwort", schreibt Microsoft auf seiner Website.

Wie Sie die passwortlose Anmeldung einrichten können

Microsoft rät, die Microsoft-Authenticator-App zu installieren und mit seinem Gerät zu verknüpfen. Wenn Sie die passwortlose Anmeldung für Ihr Microsoft aktivieren möchten, müssen Sie sich zunächst in Ihrem Konto anmelden. Gehen Sie dann wie folgt vor:

  • Wählen Sie in Ihrem Konto die Option "Erweiterte Sicherheitsoptionen"
  • Unter "Zusätzliche Sicherheitsoptionen" wählen Sie "Passwortloses Konto"
  • Aktivieren Sie die Funktion und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm

Wer im Nachhinein wieder ein Passwort für sein Konto verwenden möchte, kann die Funktion wieder in den Einstellungen aktivieren. 

Die passwortlose Anmeldung wurde bereits im März für Unternehmenskunden eingeführt, sie soll in den kommenden Wochen auch für alle Privatnutzer verfügbar gemacht werden.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: