HomeDigitalComputerSoftwareWindows

WhatsApp mit eigener Windows-App nutzen – so geht's


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland plant offenbar AusreiseverbotSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextSuper Bowl: Halbzeitshow-Star steht festSymbolbild für einen TextBalkongeländer bricht – SchwerverletzteSymbolbild für einen TextBayern-Star spricht über DepressionenSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextFirmenfeier eskaliert: Mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextFlick will nicht lange DFB-Coach seinSymbolbild für einen TextExhibitionist entblößt sich vor MädchenSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextWiesn: Sexueller Übergriff auf SchlafendeSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

WhatsApp veröffentlicht eigene App für Windows

Von t-online, sha

Aktualisiert am 17.08.2022Lesedauer: 1 Min.
WhatsApp unter Windows: Der Messenger hat jetzt eine eigene App.
WhatsApp unter Windows: Der Messenger hat jetzt eine eigene App. (Quelle: Microsoft)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

WhatsApp hat eine Desktop-App seines Messengers für Windows veröffentlicht. Die Anwendung bietet im Vergleich zur Browser-Variante einige Vorteile.

Die WhatsApp-Entwickler haben eine native App ihres Messengers für Windows herausgebracht. Das teilt das Team auf seiner Internetseite mit. Bisher konnten WhatsApp-Nutzer unter Windows nur eine webbasierte Desktop-App nutzen oder sich über den Internetbrowser per "WhatsApp Web" mit Freunden oder der Familie unterhalten.

Die native Desktop-App bietet einige Vorteile gegenüber den bisherigen Varianten: Laut der Entwickler läuft die App zuverlässiger und schneller als die anderen Lösungen. Zudem wurde das Aussehen der Anwendung überarbeitet und für Windows angepasst. Und der Nutzer kann neue Nachrichten in WhatsApp auch empfangen, wenn das Smartphone offline ist.

Woher bekomme ich die Desktop-App?

Wie richte ich die "WhatsApp Desktop App" ein?

  • Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon.
  • Tippen Sie bei Android-Geräten auf "Weitere Optionen" oder bei iPhones auf "Einstellungen".
  • Tippen Sie auf "Verknüpfte Geräte".
  • Richten Sie die Kamera Ihres Telefons auf den QR-Code, der in der "WhatsApp Desktop App" angezeigt wird.
  • Fertig.

Geht das auch, wenn ich einen Mac besitze?

Wie die WhatsApp-Entwickler mitteilen, wird die native Anwendung "WhatsApp Desktop App" für Mac-Betriebssysteme derzeit entwickelt. Nutzer können beim Testen der Vorab-Anwendung helfen, indem sie die Betaversion herunterladen, heißt es.

Andernfalls können Mac-Nutzer den Messenger per "WhatsApp Web" im Browser verwenden oder die webbasierte App "WhatsApp Desktop App" herunterladen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • faq.whatsapp.com: "Informationen zur neuen WhatsApp Desktop App"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Erstes großes Update für Windows 11 ab sofort verfügbar
Windows

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website