HomeDigitalComputerSoftwareWindows

Neues Windows-Update behebt Drucker- und Soundprobleme


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPutin-Befehl löst Massenschlägereien ausSymbolbild für einen TextPolarluft bringt Kälte nach DeutschlandSymbolbild für einen TextHoeneß: Wut-Anruf in TV-SendungSymbolbild für einen TextStreit eskaliert: Zwei Brüder totSymbolbild für einen TextSeeler-Witwe: Emotionales StatementSymbolbild für einen TextEx-Bachelor ist wieder Vater gewordenSymbolbild für einen TextSchwarzenegger rügt deutsche PolitikSymbolbild für einen TextFirmenfeier eskaliert: Mehrere VerletzteSymbolbild für einen TextEx-Weltfußballer bei Marathon bejubeltSymbolbild für einen TextElefantenbaby überrascht PflegerSymbolbild für einen TextGiffey-Schuss sorgt für SpottSymbolbild für einen Watson TeaserHerzogin Meghan: Erneut heftige VorwürfeSymbolbild für einen TextErnte gut, alles gut - jetzt spielen

Neues Windows-Update behebt zahlreiche Probleme

Von t-online, arg

Aktualisiert am 26.08.2022Lesedauer: 2 Min.
imago images 148756567
Ein Laptop mit Windows 11: Microsoft hat ein neues Update veröffentlicht, das zahlreiche Probleme behebt, unter anderem solche mit USB-Druckern und Audiogeräten. (Quelle: Beata Zawrzel via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Microsoft hat ein neues Update für sein Windows-Betriebssystem veröffentlicht, das zahlreiche Probleme der Vorgängerversion behebt. So gelingt die Installation.

Microsoft hat für sein Windows-Betriebssystem das Versionsupdate KB5016691 veröffentlicht. Dieses behebt zahlreiche Probleme, die vorhergehende Updates aus dem Juli und August verursacht hatten.

Darunter ist auch das Problem, dass über ein USB-Kabel angeschlossene Drucker nicht erkannt wurden und keine Druckaufträge mehr durchgeführt worden konnten. Zudem wird ein Problem behoben, das auf manchen Computern zu Soundausfällen geführt hat.

Daneben beinhaltet die neue Version auch einige verbesserte Funktion. So erhält der hauseigene Virenschutz, der Microsoft Defender, Verbesserungen, mit denen er Schadsoftware besser erkennt und dadurch Nutzer effektiver vor Fremdzugriff schützen kann.

Da es sich bei KB5016691 um ein optionales Update handelt, muss dieses manuell angestoßen werden. Wie das funktioniert, erklären wir hier.

So installieren Sie Windows-Updates manuell

Um das Update für Ihren Computer manuell zu starten, sind nur ein paar kleine Handgriffe notwendig. Wie Sie vorgehen, um Ihren Rechner auf den neuesten Stand zu bringen, erklären wir Schritt für Schritt:

Die Windows-Einstellungen: Unter "Update & Sicherheit" lässt sich nach neuen verfügbaren Verbesserungen suchen und ein Windows-Update anstoßen.
Die Windows-Einstellungen: Unter "Update & Sicherheit" lässt sich nach neuen verfügbaren Verbesserungen suchen und ein Windows-Update anstoßen. (Quelle: t-online)
  1. Öffnen Sie die Windows-Einstellungen entweder mit der Tastenkombination Windows-Taste + I oder über das Zahnradsymbol im Menü.
  2. Klicken Sie auf den Bereich "Update & Sicherheit".
  3. Ganz oben wird angezeigt, dass ein Update verfügbar ist. Mit einem Klicken auf "Updates herunterladen" werden die notwendigen Dateien auf den Rechner geladen.
  4. Anschließend lässt sich das Update mit einem weiteren Klick installieren.
  5. Ein abschließender Systemneustart sorgt nun dafür, dass die aktualisierte Version übernommen wird (dieser kann auch beim nächsten Starten des Systems erfolgen).

Nach dem erfolgreichen Versionsupdate sollten alle vorliegenden Probleme nicht mehr auftreten. Vorsorglich weist Microsoft aber darauf hin, dass es dennoch zu unerwarteten neuen Problemen kommen kann. Diese werden nach Bekanntwerden aber zeitnah untersucht und anschließend durch ein neues Update behoben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • support.microsoft.com: "August 25, 2022—KB5016691 (OS Build 22000.918) Preview"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Erstes großes Update für Windows 11 ab sofort verfügbar
MicrosoftWindows

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website