Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Blaue oder graue WhatsApp-Haken: Was bedeuten die Häkchen?

WhatsApp  

Was bedeuten die blauen und grauen Haken?

07.06.2020, 15:41 Uhr | uc (CF)

Blaue oder graue WhatsApp-Haken: Was bedeuten die Häkchen?. Die doppelten blauen Hacken bedeuten, dass die Nachricht gelesen wurde. (Quelle: imago images/Eibner)

Die doppelten blauen Hacken bedeuten, dass die Nachricht gelesen wurde. (Quelle: Eibner/imago images)

Einzelhaken, Doppelhaken, blaue Haken: WhatsApp-Zeichen gibt es einige. Lesen Sie hier, was die Haken bedeuten und warum ein länger angezeigter Einzelhaken kein Grund zur Besorgnis sein muss.

Zeichen als Statusmelder für Nachrichten

Die verschiedenen Häkchen hinter den Nachrichten in WhatsApp können Nutzer mitunter verwirren. Alle drei Varianten des Zeichens haben jedoch sehr spezifische Funktionen. Sie geben den Sendestatus der Nachricht an, neben der sie stehen.

Ein grauer Haken: Das Absenden Ihrer Nachricht war erfolgreich. Sie ist auf dem WhatsApp-Server angekommen.

Zwei graue Haken: Die Nachricht ist auf dem Telefon des Empfängers eingelaufen.

Zwei blaue Haken: Die Nachricht wurde vom Empfänger oder allen Mitgliedern einer Gruppe gelesen bzw. gesehen.

Die blauen Haken verraten sogar, wann eine Nachricht gelesen wurde. Mehr dazu hier

Die Lesebestätigung lässt sich deaktivieren

Es gibt ein paar Tricks, mit denen Nutzer die Lesebestätigung umgehen können. Wie das bei Sprachnachrichten geht, erklären wir hier.

Ansonsten findet sich in den Datenschutz-Einstellungen der App noch ein Schieberegler, mit dem sich die Lesebestätigung ein- oder ausschalten lässt. Dabei sollten Nutzer jedoch bedenken: Wenn sie die Funktion deaktivieren, sehen sie auch bei ihren eigenen Nachrichten nicht mehr, ob diese gelesen wurden. In Gruppenchats werden Lesebestätigungen immer gesendet. 

Nur ein grauer WhatsApp-Haken: Was tun?

Es kann besorgniserregend sein, wenn über längere Zeiträume nur der graue "Gesendet"-Haken neben der betreffenden Nachricht stehenbleibt. Der offiziellen "WhatsApp"-Homepage zufolge ist die Wahrscheinlichkeit in diesem Fall aber hoch, dass sowohl das Smartphone als auch die darauf installierte Version von WhatsApp problemlos funktionieren.

Das einzelne Zeichen gibt an, dass die Nachricht ordnungsgemäß versendet wurde und nun auf dem Server darauf wartet, an das Empfängertelefon weitergeleitet zu werden. Entsprechend hat das Ganze mit dem Empfänger selbst zu tun. Sein Telefon könnte zum Beispiel ausgeschaltet sein, sich im Flugmodus befinden oder schlechten Empfang haben.

Ist WhatsApp down?

Denkbar ist auch, dass der Sender vom Empfänger blockiert wurde. Oft finden sich dafür auch andere Anhaltspunkte, die Sie hier nachlesen können. 

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, dass bei WhatsApp, beziehungsweise dem Mutterkonzern Facebook eine Störung vorliegt. Meist erfährt man in den Sozialen Medien oder auf Nachrichtenseiten, wenn viele Nutzer gleichzeitig Probleme mit WhatsApp melden und das Rätsel ist schnell gelöst. 

Verwendete Quellen:
  • t-online.de Archiv

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal