Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Mit Dreifachkamera: LG präsentiert neues Riesen-Smartphone

Mit Dreifachkamera  

LG präsentiert neues Riesen-Smartphone

05.10.2018, 09:24 Uhr | dpa-tmn

Mit Dreifachkamera: LG präsentiert neues Riesen-Smartphone. LG präsentiert ein neues Smartphone: Nur 7,7 Millimeter dick ist das LG V40 Thinq.  (Quelle: dpa/tmn/LG)

LG präsentiert ein neues Smartphone: Nur 7,7 Millimeter dick ist das LG V40 Thinq. (Quelle: LG/dpa/tmn)

LG hat ein neues High-End-Smartphone vorgestellt. Das Gerät ist fast so groß wie ein iPhone XS Max und hat drei Hauptkameras. Auch eine neue Hybrid-Smartwatch zeigte der Konzern.

LG hat ein neues Smartphone-Spitzenmodell mit dreifach ausgelegter Hauptkamera angekündigt. Das V40 Thinq verfügt über eine 107-Grad-Weitwinkelkamera (f1,9) mit 16 Megapixeln (MP), eine Standardkamera (f1,5) mit 12 MP und eine Telekamera (f2,4) mit derselben Auflösung und zweifachem optischem Zoom. Mit der sogenannten Triple-Shot-Funktion löst man alle drei Kameramodule gleichzeitig aus und hat dann Fotos in drei Formaten – oder das Gerät macht aus den Bildinformationen automatisch ein kurzes Video.

In diesen vier Farben wird das LG V40 Thinq zu haben sein. Unter der Leiste mit den drei Kameras ist der Fingerabdrucksensor zu erkennen.  (Quelle: dpa/tmn/LG)In diesen vier Farben wird das LG V40 Thinq zu haben sein. Unter der Leiste mit den drei Kameras ist der Fingerabdrucksensor zu erkennen. (Quelle: LG/dpa/tmn)

Das Telefon kommt mit einem nahezu randlosen, 6,4 Zoll großen OLED-Display in QHD+-Auflösung (3.120 mal 1.440 Pixel) bei einer Gehäusedicke von 7,7 Millimeter und 169 Gramm Gewicht. Neben dem Qualcomm-Prozessor Snapdragon 845 und 6 Gigabyte (GB) RAM stecken wahlweise 64 oder 128 GB erweiterbarer Speicher im staub- und spritzwassergeschützten (IP68) Smartphone. Es soll mit Android 8.1 ausgeliefert werden – zu einem noch unbekannten Zeitpunkt und Preis.

Die LG Watch W7 Thinq hat ganz klassisch Zeiger. Darunter befindet sich ein Smartwatch-Display, auf dem gerade die Fitness-Funktion mit Schrittzähler angezeigt wird.  (Quelle: dpa/tmn/LG)Die LG Watch W7 Thinq hat ganz klassisch Zeiger. Darunter befindet sich ein Smartwatch-Display, auf dem gerade die Fitness-Funktion mit Schrittzähler angezeigt wird. (Quelle: LG/dpa/tmn)

Neu ist auch LGs erste Hybrid-Smartwatch. In der Watch W7 mit 4,5 Zentimetern Diagonale tickt ein Quartz-Uhrwerk des Schweizer Herstellers Soprod. Die Zeiger drehen über einem 1,2 Zoll großen Display, das von Googles Wear OS bespielt wird. Preis und Marktstart der nach IP68 geschützten Uhr stehen noch nicht fest.

Verwendete Quellen:
  • dpa-tmn

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018