• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Samsung Galaxy S20+: Fotos geleakt? – das fällt am Smartphone-Flagschiff auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextItalienischer Multimilliardär ist totSymbolbild für einen TextMacrons mit spontanem BergspaziergangSymbolbild für einen TextZu Guttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild für einen TextSo viele Kirchenaustritte wie nie zuvorSymbolbild für einen TextBericht: USA liefern RaketenabwehrsystemSymbolbild für einen TextHelene singt für SchraubenmilliardärSymbolbild für einen TextMercedes: Ende für beliebtes ModellSymbolbild für einen TextThorsten Legat verliert HodenSymbolbild für ein VideoKaribikinsel droht zu verschwindenSymbolbild für einen TextKendall Jenner splitterfasernacktSymbolbild für einen TextUnfall am Hafen: Bagger klemmt Mann einSymbolbild für einen Watson TeaserMario Gómez verrät Details zu neuem JobSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Erste Fotos des Galaxy S20+ aufgetaucht

Von t-online, sle

Aktualisiert am 06.02.2020Lesedauer: 2 Min.
Werbung fĂĽr das Samsung Galaxy S10: Der Nachfolger wird offiziell erst im Februar vorgestellt.
Werbung fĂĽr das Samsung Galaxy S10: Der Nachfolger wird offiziell erst im Februar vorgestellt. (Quelle: Ahn Young-joon/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wie wird der Nachfolger des Galaxy S10 aussehen? Offiziell werden Samsungs neue Smartphones erst im Februar vorgestellt. Im Netz sind jetzt erste Bilder eines möglichen S20+ zu finden.

Im Internet sind erste Fotos eines neuen Samsung-Smartphones aufgetaucht. Wie die Plattform "Xdadevelopers.com" berichtet, handelt es sich dabei um das Samsung Galaxy S20+. Der Redaktion sollen die Fotos des neuen Smartphones anonym zugespielt worden sein.


Die Evolution der Samsung Galaxy S-Serie

Samsung Galaxy S1
Beim Samsung Galaxy S3 fielen Display (4,8 Zoll), Speicher (bis zu 64 GB) und Akku (2.100 mAh) noch einmal größer aus. Kameratechnik und Arbeitsleistung blieben nahezu unverändert. Die Display-Auflösung beträgt 1.280 x 720 px – noch immer Standard-Qualität.
+11

Offiziell wird Samsung erst am 11. Februar die neuen Produkte präsentieren, doch seit Wochen kursieren diverse Bilder und Gerüchte um die neue Smartphone-Generation.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Erst Ende Dezember wurden Bilder eines neuen Falthandys geleaked. Gut informierte Quellen wollen erfahren haben, dass das Gerät Galaxy Z Flip heißen wird.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland kann ausländische Schulden nicht bezahlen
Prüfender Blick (Symbolbild): Russlands Präsident Putin sieht die Gründe für eine mögliche Zahlungsunfähigkeit seines Landes in der Verantwortung des Westens.


Die nun aufgetauchten Fotos zeigen laut Displayeinblendung das größere Plus-Modell. Anders als bisher könnte es diesmal nicht das größte und teuerste Gerät der Reihe sein. Auf dem Launch-Event im Februar soll erstmals neben der Plus-Variante auch noch eine leicht größere Ultra-Version vorgestellt werden.

Ein Smartphone, das zusammengeklappt wird: Die gezeigten Fotos haben groĂźe Ă„hnlichkeit mit Konzeptbildern von Samsung.
Ein Smartphone, das zusammengeklappt wird: Die gezeigten Fotos haben große Ähnlichkeit mit Konzeptbildern von Samsung. (Quelle: Weibo: 王奔宏)

Ohne Bixby-Button und Curved-Display

Zwei Veränderungen fallen beim Betrachten der nun aufgetauchten Fotos laut XDA Developers auf: Zum einen verzichtet Samsung beim Galaxy S20+ auf einen eigenen Knopf für ihren Sprachassistenten Bixby und das Display wird wieder flacher. Bislang hatten Samsung-Smartphone an den Seiten abgerundetes Glas verbaut, die neuen Smartphones sollen nun ein ähnlich flaches Display haben wie Googles Pixel 2 XL, wie die anonyme Fotoquelle gegenüber XDA Developers angibt.

Auf der Rückseite des Galaxy S20+ sind vier Kameras, ein Blitzlicht und ein Mikrofon verbaut. Ansonsten sind äußerlich keine Veränderungen gegenüber dem Samsung Galaxy S10 erkennbar. Außerdem soll Samsungs neues Modell auch als 5G-Variante ausgeliefert werden.

In Deutschland gibt es derzeit allerdings erst in wenigen Städten Bereiche mit funktionierendem 5G-Netz. Deshalb dürfte diese Funktion der neuen Samsung-Smartphones für die meisten Nutzer eher uninteressant sein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Samsung

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website