HomeDigitalSmartphone

iOS-Widgets: t-online-App zeigt wichtigste Nachrichten jetzt auf Homescreen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für einen TextKurioses Angebot für aussortierten KruseSymbolbild für einen TextNord Stream 2: Kein Gasaustritt mehrSymbolbild für einen TextMann fährt mit 3,8 Promille gegen BaumSymbolbild für einen TextSargträger der Queen stirbt mit 18 JahrenSymbolbild für einen TextMann schlägt auf Wiesn mit Maßkrug zuSymbolbild für einen TextWichtige Gas-Pipeline geht in BetriebSymbolbild für einen TextCarmen Geiss hat die Haare kurzSymbolbild für einen TextHaus mit 650.000 Lichtern trotzt GaskriseSymbolbild für einen TextKostenexplosion bei größtem StraßenfestSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

t-online-App zeigt wichtigste Nachrichten jetzt auf Homescreen

Von t-online, jnm

Aktualisiert am 03.10.2020Lesedauer: 2 Min.
(Quelle: jnm)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die t-online-App für das iPhone hat eine neue Funktion erhalten: Jetzt können Nutzer ein sogenanntes Widget aktivieren. Dadurch sind die wichtigsten Nachrichten direkt auf dem Home-Bildschirm sichtbar.

Mit dem jüngsten Betriebssystem-Update auf iOS 14 bietet das iPhone deutlich mehr Gestaltungsspielraum für den Homescreen. Denn ab sofort dürfen nicht nur einzelne App-Symbole dort platziert werden, sondern auch interaktive Kacheln in verschiedenen Formaten, sogenannte Widgets.


iOS 14 – Das sind die neuen Funktionen

Ein iPhone mit iOS 14: Die für den Alltag vermutlich wichtigste Änderung des neuen Betriebssystems ist, dass der Startbildschirm erstmals verändert wurde. Jetzt können etwa auch größere Widgets direkt auf dem Home-Bildschirm platziert werden. So lässt sich etwa der Kalender mit mehr Informationen anzeigen – oder die Fitness-App. In den kommenden Tagen und Wochen dürften noch viele weitere Widgets folgen.
Die weitere große Neuerung auf dem Home-Bildschirm ist die App-Bibliothek: Wer auf seinem Home-Bildschirm ganz nach rechts wischt, findet sie dort ab sofort automatisch. Hier sind alle Apps in Ordnern zusammengefasst. Sucht man eine bestimmte App kann man sich die zuletzt hinzugefügten anzeigen lassen – oder durch eine alphabetisch sortierte Liste blättern
+14

Diese Widgets erlauben die Anzeige von dynamischen Inhalten direkt auf dem Home-Bildschirm – je nach App etwa die aktuelle Wetterlage, anstehende Termine oder eben die neuesten Nachrichten.

Die neueste Version der t-online-App bietet Ihnen nun genau das: Ein Feld auf dem Sie stets die zwei wichtigsten Nachrichten sehen. Mit einem Fingertipp auf die Überschriften öffnet sich direkt der zugehörige Artikel in der App. Das Widget nimmt den Platz ein, den sonst acht einzelne App-Symbole belegen und kann frei auf den einzelnen Seiten des Homescreens positioniert werden.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Anita und Alexandra Hofmann: Die Schwestern werden musikalisch getrennte Wege gehen.
Alexandra Hofmann legt sich Künstlernamen zu
Satellitenbild von Lyman: Die russische Armee hat die strategisch wichtige Stadt in der Ukraine aufgegeben. (Archivfoto)
Symbolbild für ein Video
Russische Armee gibt eingekesselte Stadt auf

So richten Sie das t-online-Widget ein

Erste Voraussetzung für das t-online-Widget auf dem iPhone ist natürlich die t-online-App selbst. Sie kann direkt aus dem AppStore installiert werden und ist kostenlos. Sollten Sie die App bereits nutzen, stellen Sie zunächst sicher, dass auch die aktuellste Version installiert ist. Dazu öffnen Sie den AppStore und geben in das Suchfeld "t-online" ein. Die "t-online Nachrichten"-App sollte als einer der ersten Treffer erscheinen. Ist die App aktuell, erscheint neben dem App-Namen "Öffnen", gibt es ein Update, steht dort "Aktualisieren".

Ist die aktuellste App-Version installiert, kann nun mit der Einrichtung des Widgets begonnen werden:

Legen Sie den Finger auf ein beliebiges App-Symbol oder einen Ordner auf dem Home-Bildschirm und lassen Sie ihn dort liegen, bis ein Menü erscheint. Dann tippen Sie im Menü auf "Home-Bildschirm bearbeiten".

In der oberen rechten Ecke des Displays erscheint nun ein "+"-Symbol. Tippen Sie darauf. Ein Fenster öffnet sich, in dem das Widget ausgewählt werden kann, das man dem Home-Bildschirm hinzufügen möchte. Geben Sie ins Suchfeld "t-online" ein.

Tippen Sie auf das t-online-App-Symbol – es öffnet sich eine Ansicht des t-online-Widgets. Tippen Sie auf "Widget hinzufügen".

Das t-online-Widget liegt nun auf dem Home-Bildschirm. Nun gehen Sie genauso vor, als ob Sie eine App umsortieren möchten: Legen Sie Ihren Finger auf das Widget, lassen Sie den Finger liegen und schieben Sie das Widget an die gewünschte Stelle auf dem Home-Bildschirm.

Das Widget kann auch auf einer der hinteren Seiten des Home-Bildschirms platziert werden. Sind Sie mit der Position zufrieden, tippen Sie oben rechts auf "Fertig".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Apple iOSiPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website