Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps >

So importieren Sie Ihre WhatsApp-Chatverläufe in Telegram

Neue Funktion  

So importieren Sie Ihre WhatsApp-Chatverläufe in Telegram

29.01.2021, 11:30 Uhr | t-online, blu

So importieren Sie Ihre WhatsApp-Chatverläufe in Telegram. Messenger auf dem Smartphone: Mit einer neuen Funktion können Sie Ihre WhatsApp-Chats in Telegram importieren. (Quelle: imago images/imagebroker)

Messenger auf dem Smartphone: Mit einer neuen Funktion können Sie Ihre WhatsApp-Chats in Telegram importieren. (Quelle: imagebroker/imago images)

Nach dem Wirbel um die WhatsApp-AGB wechseln immer mehr Menschen zu anderen Messengern. Um den Umstieg zu erleichtern, hat Telegram nun eine neue Funktion eingeführt – allerdings bisher nicht für alle Smartphones.

Foto-Serie mit 7 Bildern

Der Messengerdienst Telegram hat zuletzt enormen Aufwind bekommen. Die Diskussionen um die AGB-Änderungen beim Konkurrenten WhatsApp ließen die Nutzerzahlen nach oben schnellen. Um neuen Nutzern den Umstieg zu erleichtern, hat Telegram mit dem Update auf die Version 7.4 nun eine neue Funktion eingeführt. So lassen sich jetzt Chatverläufe aus WhatsApp und den in Asien beliebten Diensten Line und KakaoTalk in Telegram importieren. Das neue Feature ist bisher allerdings nur für Apple-Geräte verfügbar. 

So importieren Sie die WhatsApp-Chats in Telegram 

Für den Chat-Import öffnen Sie auf Ihrem Smartphone WhatsApp und wählen den Chat aus, den Sie exportieren wollen. Unten im Kontaktinfo-Menü finden Sie die Option "Chat exportieren". Wählen Sie diese aus, speichert WhatsApp den Chat in einer Zip-Datei. Anschließend wählen Sie über das Teilen-Menü von iOS Telegram aus und im nächsten Schritt den entsprechenden Kontakt. Nun sollte der Chatverlauf auch bei Telegram zu sehen sein. 

Telegram und andere Messeneger profitierten zuletzt stark von den von WhatsApp angekündigten AGB-Änderungen, die eigentlich am 8. Februar in Kraft treten sollten. Doch die Ankündigung sorgte unter den WhatsApp-Nutzern für großen Wirbel. Die Einführung der neuen Datenschutzregeln wurden später auf den 15. Mai verschoben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps

shopping-portal