Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextKlopp und Bayern: Hoene├č verr├Ąt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextSpanien bekommt neues Sex-GesetzSymbolbild f├╝r einen TextWetter: Hier drohen Schauer und Sturmb├ÂenSymbolbild f├╝r einen TextMallorcas Str├Ąnde schrumpfenSymbolbild f├╝r einen TextDjokovic spricht emotional ├╝ber BeckerSymbolbild f├╝r einen TextRTL-Serie verliert drei StarsSymbolbild f├╝r einen TextMercedes-Bank k├╝ndigt 340.000 KundenkontenSymbolbild f├╝r einen Text"Let's Dance": Dieses Profi-Paar gewinntSymbolbild f├╝r einen Text"Modern Family"-Star wird erneut VaterSymbolbild f├╝r einen TextQueen Elizabeth II. nimmt eine AuszeitSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin nimmt "GNTM" auseinander

Corona-Warn-App scannt jetzt auch Luca-Codes

Von t-online, arg

09.11.2021Lesedauer: 1 Min.
imago images 140866258
Die Corona-Warn-App wurde um eine neue Funktion erweitert. (Quelle: Thomas Trutschel/photothek.de via www.imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Corona-Warn-App wurde um eine neue Funktion erweitert: Ab sofort lassen sich auch QR-Codes der Luca-App problemlos einscannen.

Das neueste Update der Corona-Warn-App (CWA) erlaubt nun auch das Einscannen von QR-Codes, die eigentlich f├╝r die Luca-App vorgesehen waren.

Bei Veranstaltungen, Events und an Orten, an denen Betreiber auf das Luca-System zur Kontaktnachverfolgung setzen, kann jetzt auch die Corona-Warn-App zur Registrierung genutzt werden.

Umgekehrt ist dies nicht der Fall: Luca kann die QR-Codes der Corona-Warn-App nicht einlesen.

Lediglich ein Versionsupdate ist notwendig

Um die neue Funktion nutzen zu k├Ânnen, m├╝ssen Nutzer lediglich ein Versionsupdate durchf├╝hren ÔÇô in vielen F├Ąllen geschieht dies automatisch.

Weitere Einstellungen m├╝ssen in der App dann nicht mehr vorgenommen werden. Luca-Codes werden automatisch erkannt und dementsprechend gescannt.

Vor allem f├╝r Organisatoren von Veranstaltungen oder Gastronomiebetreiber ist die neue Funktion eine Erleichterung: So m├╝ssen nicht mehr zwei unterschiedliche Codes angeboten werden.

Auch f├╝r Nutzer bedeutet das Einscannen der Luca-Codes in die Corona-Warn-App Erleichterung und sorgt f├╝r weniger App-Wirrwarr.

Eine Einschr├Ąnkung gibt es aber doch: Die Corona-Warn-App kann nur Luca-Codes einlesen, die nach dem 25. Mai 2021 erzeugt wurden. Sollten die Codes bereits ├Ąlter sein, m├╝ssen Betreiber diese aktualisieren oder durch neue Codes ersetzen.

Weitere Artikel

Neu in der Corona-Warn-App
App schl├Ągt Alarm, wenn Sie Anrecht auf den Booster haben
imago images 135024210

Zu viele Abst├╝rze
Update f├╝r Corona-Warn-App kurzfristig gestoppt
Corona-Warn-App im Play Store: Derzeit ist wieder nur die Vorg├Ąngerversion verf├╝gbar, da das Update auf Version 2.13.1 Probleme machte.

Version 2.13.1
Das steckt im Update der Corona-Warn-App
Corona-Warn-App: Die neueste Version zeigt jetzt auch die lokale 7-Tage-Inzidenz f├╝r Hospitalisierungen


In einem ausf├╝hrlichen FAQ der CWA-Betreiber werden die wichtigsten Fragen zur Mitnutzung der Luca-QR-Codes beantwortet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
SEC-Pr├╝fung, Klagen: Musk wegen Twitter-Einstieg unter Druck

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website