Sie sind hier: Home > Digital >

Technik: Photoshop mit Sicherheitslücken

Technik  

Photoshop mit Sicherheitslücken

23.08.2018, 11:34 Uhr | dpa

Technik: Photoshop mit Sicherheitslücken. Photoshop CC 2019 in der Version 19.

Photoshop CC 2019 in der Version 19.1.5 und früher sowie Photoshop CC 2017 in der Version 18.1.5 und früher sind von Sicherheitsproblemen betroffen. Foto: John G. Mabanglo. (Quelle: dpa)

Bonn (dpa/tmn) - Das Bildbearbeitungsprogramm Photoshop CC weist mehrere Schwachstellen auf. Anwender sollten diese zeitnah mit den vom Hersteller Adobe bereitgestellten Sicherheitsupdates schließen, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Angreifer könnten sonst unter Umständen beliebigen Programmcode mit Benutzerrechten auf dem Rechner ausführen. Betroffen sind Photoshop CC 2019 in der Version 19.1.5 und früher sowie Photoshop CC 2017 in der Version 18.1.5 und früher. Nach dem Update lauten die Versionsnummern 19.1.6 beziehungsweise 18.1.6.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal