Sie sind hier: Home > Digital > Audio >

Immer mehr Menschen hören Hörbücher und Hörspiele

Audio boomt in Deutschland  

Immer mehr Menschen hören Hörbücher und Hörspiele

Von Marc Krüger

04.10.2018, 13:14 Uhr
. Ein junger Mann sitzt mit Kopfhörern draußen und schaut auf sein Tablet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein junger Mann sitzt mit Kopfhörern draußen und schaut auf sein Tablet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Hören wird immer beliebter. Die Zahl der Nutzer von Hörbüchern und Hörspielen ist 2017 um weitere zwei Millionen Menschen gestiegen. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die t-online.de vorab einsehen konnte.

In Deutschland haben in den vergangenen zwölf Monaten 18 Millionen Menschen ein Hörbuch oder Hörspiel angehört. Das waren zwei Millionen mehr als im Jahr zuvor. Im Vergleich mit 2016 liegt das Plus bei vier Millionen. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage, die das Meinungsforschungsinstitut "Kantar Emnid" im Auftrag von Audible durchgeführt hat. Der "Audible Hörkompass" fragt seit 2016 jedes Jahr das Hörverhalten der Deutschen ab.

Die meisten Hörbuch- und Hörspielfans sind demnach treue Nutzer. Laut Studie hören 15 Millionen Menschen regelmäßig - also mindestens einmal im Monat. Und auch das Potenzial für Wachstum ist noch da: Rund neun Millionen Menschen haben zwar noch nie ein Hörbuch oder Hörspiel gehört, können sich das aber prinzipiell vorstellen.

Sie haben bereits einen Smartspeaker zu Hause? Dann abonnieren Sie jetzt den Tagesanbruch Podcast – der Newsletter von t-online.de Chefredakteur Florian Harms zum Anhören.  

Mehr Menschen hören unterwegs

Weiteres Ergebnis der repräsentativen Umfrage: Das Hören hat einen guten Ruf. Mehr als die Hälfte der Deutschen, 54 Prozent, finden, dass sie ihre Zeit mit Hörbüchern oder Podcasts sinnvoller nutzen als beispielsweise mit sozialen Netzwerken. Selbst bei den Unter-30-Jährigen sieht das eine Mehrheit von 56 Prozent so. 

Der Audioboom in Deutschland: Zwei Millionen Hörer kommen pro Jahr dazu (Quelle: t-online.de/Statista)Der Audioboom in Deutschland: Zwei Millionen Hörer kommen pro Jahr dazu (Quelle: Statista/t-online.de)

Etwas weniger überraschend ist die steigende mobile Nutzung auch von Hörbüchern und Hörspielen: 44 Prozent der Deutschen hören inzwischen über ein Smartphone oder Tablet. Zum Vergleich: Im Jahr 2016 lag der Wert bei 35 Prozent. Während das mobile Hörern bei den jüngeren Nutzern schon der meist genutzte Weg ist, liegt über alle Altersgruppen hinweg ein traditionelles Medium knapp vorne: 47 Prozent der Deutschen hören von CD.

Weitere Erkenntnisse aus dem Hörkompass 2018:

  • Etwa die Hälfte der Deutschen, 53 Prozent, sehen Hörbücher und Hörspiele als Alternative zu Fernsehen und Computer.
  • Fast zwei Drittel, 63 Prozent, wollen vor allem Entspannen, wenn sie Zuhause Hörspiele und Hörbücher hören. 
  • Mehr als ein Drittel der Hörer nutzen Hörbücher oder Podcasts gezielt, um sich weiterzubilden. Bei den Jüngeren sind es sogar 45 Prozent.
  • Audio soll nicht nur Zweitverwertung sein: Rund die Hälfte der Unter-30-Jährigen wollen, dass Autoren Geschichten zielgerichtet und exklusiv fürs Hören schreiben.
  • Zwei von drei Hörern achten darauf, dass Hörbücher im Vergleich zum Buch nicht gekürzt sind.

Hinweis zur Methode: Für den Audible Hörkompass 2018 hat das Meinungsforschungsinstitut "Kantar Emnid" Im Juli innerhalb von zwei Wochen 2.014 Teilnehmer ab 14 Jahre per Zufallsstichprobe ausgewählt und telefonisch befragt. Die Umfrage ist repräsentativ. Befragt wurden sowohl Hörer als auch Menschen, die noch kein Hörbuch, Hörspiel oder Podcast gehört haben. 

Audible ist ein Medienunternehmen und Produzent von digitalen gesprochenen Audio-Inhalten wie Hörbüchern, Hörspielen und Podcasts. Was das Unternehmen mit seinem eigenen Podcast-Programm erreichen will, hat Manager Paul Huizing t-online.de in einem Interview erklärt. Audible wurde in den USA gegründet und gehört seit 2008 zu Amazon. Der deutsche Unternehmenssitz ist in Berlin.

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe