Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeDigitalAudio

Amazon Alexa: So löschen Sie alle Sprachaufnahmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNRW: Mann auf offener Straße erschossenSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextEx von Mross mit neuem Mann gesichtetSymbolbild für einen TextBitterböse: Netz feiert den WM-FlitzerSymbolbild für einen TextElon Musk greift Apple anSymbolbild für einen Text Stiftung von Schalke-Ikone: RekordsummeSymbolbild für einen TextPaukenschlag bei italienischem RekordmeisterSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextNeues Traumpaar für "Sturm der Liebe"Symbolbild für ein VideoGrößter Vulkan der Welt ausgebrochenSymbolbild für einen Text"Patriot" fährt mit Auto in SitzblockadeSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Kommentator schießt gegen die FifaSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

So löschen Sie aufgezeichnete Alexa-Daten

Von t-online, avr

Aktualisiert am 11.06.2019Lesedauer: 1 Min.
Ein Echo-Gerät von Amazon: Der Lautsprecher kommt mit der Sprachassistentin Alexa.
Ein Echo-Gerät von Amazon: Der Lautsprecher kommt mit der Sprachassistentin Alexa. (Quelle: Elaine Thompson/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Amazon speichert die Sprachdaten von Alexa-Nutzern auf seinen Servern. In den Einstellungen können Sie die Daten löschen. Wir zeigen, wie das geht.

Millionen Deutsche haben ein Amazon Echo ("Alexa") Zuhause stehen. Wer mit der Sprachassistentin kommuniziert, dessen Daten speichert Amazon dauerhaft auf seinen Servern. Laut dem Konzern sollen sie dabei helfen, "Alexa" zu verbessern.


So löschen Sie Alexa-Sprachdaten bei Amazon

Wer Alexa nutzt, dessen Sprachdaten werden bei Amazon gespeichert. Der Konzern bietet aber die Möglichkeit, diese Daten zu löschen. Unsere bebilderte Anleitung zeigt, wie das geht.
Loggen Sie sich mit in Ihren Amazon-Account und klicken Sie auf "Mein Konto". Es öffnet sich eine Dropdown-Liste.
+5

Wer die Daten löschen möchten, kann dies in wenigen Klicks tun. Folgen Sie dafür diesem Link oder befolgen Sie diese Anleitung:

1. Loggen Sie sich in Ihren Amazon-Account ein.

2. Klicken Sie auf "Mein Konto" oben rechts. Es öffnet sich eine Dropdown-Liste.

3. In der Dropdown-Liste klicken Sie auf das Menü "Meine Inhalte und Geräte".

4. Hier klicken Sie auf den Reiter "Alexa-Datenschutz".

5. In der Übersicht klicken Sie auf "Sprachaufnahmen-Verlauf überprüfen".

6. Wenn Sie mehrere Aufnahmen löschen wollen, können Sie unter "Datumsbereich" einen Zeitraum wählen. Mit "Alle Aufnahmen ... löschen" entfernen Sie alle Aufnahmen des gewählten Zeitraums. Wenn Sie eine Aufnahme löschen wollen, klicken auf den Pfeil rechts neben der Aufnahme.

7. Jetzt klicken Sie auf "Aufnahme löschen". Die entsprechende Aufnahme wurde hiermit entfernt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Amazon greift mit Prime-Abo Spotify und Apple Music an
Amazon

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website