Sie sind hier: Home > Digital >

Gaming – "Age of Wonders 3": Den "Fantasy-Koloss" gibt es bis 15. Juli gratis

"Age of Wonders 3"  

Den "Fantasy-Koloss" gibt es bis 15. Juli gratis

12.07.2019, 10:18 Uhr | avr, t-online.de

Gaming – "Age of Wonders 3": Den "Fantasy-Koloss" gibt es bis 15. Juli gratis. "Age of Wonders 3": Das Spiel ist bis zum 15. Juli kostenlos auf Steam erhältlich.  (Quelle: Triumph Studios/Paradox Interactive)

"Age of Wonders 3": Das Spiel ist bis zum 15. Juli kostenlos auf Steam erhältlich. (Quelle: Triumph Studios/Paradox Interactive)

In dem Rundenstrategiespiel "Age of Wonders 3" übernehmen Spieler die Rolle einer Fantasy-Nation und müssen taktisches Geschick sowie Organisationstalent beweisen. Jetzt gibt es das Spiel kostenlos.

Das Fantasyspiel "Age of Wonders 3" gibt es derzeit auf der Spieleplattform Steam kostenlos. Für gewöhnlich kostet es in der Basis-Version knapp 30 Euro.

Um sich das zu Spiel zu sichern, müssen Sie auf Steam ein Konto erstellen. Das Game ist dann dauerhaft mit diesem Konto verbunden. Klicken Sie hier, um zum Angebot zu gelangen. Das Angebot gilt bis zum 15. Juli, 19 Uhr deutscher Zeit.

Was ist "Age of Wonders 3"?

Bei "Age of Wonders 3" handelt es sich um ein Rundenstrategiespiel. Spieler übernehmen die Rolle eines Herrschers in einer Welt mit Fantasywesen wie Zwerge, Orks, Hochelfen aber auch Menschen. Ziel ist es, sein Reich aufzubauen und mithilfe von Taktik und Magie die Gegner zu besiegen. Neben Einzelspieler-Spielen gegen den Computer gibt es auch eine Kampagne und einen Mehrspielermodus.

 

"Age of Wonders 3" erschien 2014 und erhielt von Spielern und Fachpresse gute Bewertungen. Auf Steam haben knapp 7.000 Mitglieder das Game als "Sehr positiv" bewertet. Auf der Bewertungsseite "Metacritic" erhielt das Spiel von Lesern 8/10 Punkten. Das Fachmagazin "PC Games" bezeichnet das Spiel als "Rundenstrategie für Kenner und Könner", die "Gamestar" nannte es im Test 2014 einen "wahren Fantasy-Koloss".

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal