Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

Versteckter Knopf an der Ampel: Das passiert, wenn Sie drauf drücken

Rätsel des Alltags  

Wozu ist der zweite Knopf unter dem Ampelkasten gut?

05.08.2020, 08:09 Uhr | str, t-online

Versteckter Knopf an der Ampel: Das passiert, wenn Sie drauf drücken. Fahrradfahrer an Fußgängerampel: Viele Ampelkästen haben einen zweiten Knopf an der Unterseite. Warum eigentlich? (Quelle: imago images/Sven Ellger)

Fahrradfahrer an Fußgängerampel: Viele Ampelkästen haben einen zweiten Knopf an der Unterseite. Warum eigentlich? (Quelle: Sven Ellger/imago images)

Schon bemerkt? Viele Fußgängerampeln haben einen zweiten, etwas versteckten Knopf auf der Unterseite. Was passiert, wenn Sie drauf drücken? Wir klären auf. 

Manche Ampeln springen von allein auf Grün. Andere müssen erst über einen Schalter aktiviert werden. Aufmerksame Spaziergänger entdecken dabei auf der Unterseite des Ampelkastens einen zweiten Knopf.

Gerüchten zufolge bewirkt er, dass die Fußgängeranzeige schneller grün wird. Dazu müsse man den Knopf nur in einer bestimmten Abfolge drücken und wieder loslassen, wurde im Internet behauptet. Das passt zwar in die Welt der Tech-Gadgets, die tatsächlich oftmals versteckte Funktionen haben, die sich beispielsweise durch Tastenkombinationen freischalten lassen. In unseren Links unten haben wir einige Beispiele aufgelistet. 

Im Fall der Ampelschaltung zählt die Behauptung jedoch ins Reich der urbanen Mythen. Genauso gut können sich die Passanten einbilden, die Ampel allein durch ihre Willenskraft schneller auf grün springen zu lassen. 

In Wahrheit dient der Knopf einem ganz simplen Zweck: Blinde und sehbehinderte Menschen können damit zusätzlich zur Leuchtanzeige ein akustisches Signal aktivieren, das ihnen mitteilt, ob die Ampel auf rot oder grün steht. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal