• Home
  • Digital
  • Internet & Sicherheit
  • Internet
  • Spielemesse Gamescom findet 2022 wieder mit Besuchern statt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextSchüsse an Klagemauer – VerletzteSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextBarça verpatzt AuftaktSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Gamescom 2022 findet wieder mit Besuchern statt

Von dpa, sha

Aktualisiert am 10.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Cosplayerin auf der Gamescom: Am Mittwoch startet die Spielemesse für alle Besucher.
Eine Cosplayerin auf der Gamescom: In diesem Jahr soll die Messe wieder mit Besuchern stattfinden. (Quelle: Martin Meissner/ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach zwei Jahren Digitalprogramm findet die Gamescom im kommenden August wieder mit Besuchern statt. Auch online wollen die Betreiber ihre Veranstaltungen anbieten.

Die Videospielmesse Gamescom soll in diesem Jahr zum ersten Mal seit 2019 wieder mit Besuchern in den Kölner Messehallen stattfinden. 2020 und 2021 gab es die Messe coronabedingt nur als rein digitales Event. 2022 setzen die Veranstalter um die Kölnmesse und den Branchenverband Game auf eine Mischform.

Vom 24. bis 28. August soll es in den Messehallen die aus den Jahren vor der Pandemie bekannte Mischung aus Fachbesucher- und Publikumsbereich geben. Hinzu kommen verschiedene Livestreams im Netz, darunter auch die Eröffnungsgala am Abend des 23. August.

Größte Publikumsmesse für digitale Spiele

Unklar ist noch, ob und welche Zugangsbeschränkungen es gibt - versprochen wird aber ein Hygiene- und Sicherheitskonzept "im Einklang mit den aktuell geltenden, gesetzlichen Regelungen".

Dabei seien Maßnahmen wie "verbessertes Einlassmanagement, digitales Warteschlangenmanagement, extrabreite Gänge oder limitierte Ticketkontingente" geplant.

Die Gamescom ist laut eigenen Angaben die weltweit größte Publikumsmesse für digitale Spiele. 2019, im letzten Jahr vor der Corona-Pandemie, kamen an den fünf Messetagen rund 370.000 Besucher nach Köln.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hacker verkauft Daten mehrerer Millionen Corona-Warn-App-Nutzer

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website