Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Mit KI: Diese Website macht aus einem Selfie ein Kunstwerk!

Mithilfe von KI  

Diese Website macht aus einem Selfie ein Kunstwerk

24.07.2019, 18:06 Uhr | avr, t-online.de

Mit KI: Diese Website macht aus einem Selfie ein Kunstwerk!. Ein Foto der Schauspielerin Isabella Rossellini, das durch AI Portraits Ars neu gemalt wurde: Die Website verspricht, aus Nutzerfotos Kunstwerke zu machen. (Quelle: AI Portraits Ars)

Ein Foto der Schauspielerin Isabella Rossellini, das durch AI Portraits Ars neu gemalt wurde: Die Website verspricht, aus Nutzerfotos Kunstwerke zu machen. (Quelle: AI Portraits Ars)

Ein Web-App verwandelt Nutzerfotos mithilfe von künstlicher Intelligenz in Kunstwerke. Die Ergebnisse wirken dabei sehr ansehnlich. Und auch Datenschutzbedenken soll es keine geben.

Die Website AI Portraits Ars verspricht, aus hochgeladenen Selfies Kunstwerke zu machen. Mithilfe eines Algorithmus werden die Fotos analysiert und ein neues Bild in Form eines klassischen Gemäldes von der künstlichen Intelligenz (KI) gemalt. Das berichtet "The Verge".

Hinter dem Projekt stecken Forscher des MIT-IBM Watson AI Lab. Der Algorithmus wurde mit 45.000 Porträtgemälden verschiedener Epochen – wie beispielsweise der Renaissance – und Künstlern – wie Rembrandt oder van Gogh – trainiert.

Website überlastet

Wie die Forscher berichten, übermalt die KI die hochgeladenen Fotos dabei nicht. Stattdessen soll mithilfe eines sogenannten Generative Adversarial Networks (GAN) ein neues Bild kreiert werden. Die KI entscheidet dabei über den Stil, den es für das Porträt anwenden will.

Klicken Sie hier, um zur Website des Projekts zu gelangen. Allerdings kommt es derzeit häufiger vor, dass die Server überlastet sind.

Daten sollen gelöscht werden

Erst vor Kurzem machte das Programm FaceApp mit einem ähnlichen Konzept auf sich aufmerksam: Statt aber Selfies zu Kunstwerken zu verarbeiten, lässt die App die Gesichter der Nutzer altern. Das wirkt dabei sehr realistisch. Hier finden Sie mehr Infos zu FaceApp.

Allerdings gibt es verschiedene Datenschutzbedenken bei dem Programm, unter anderem von deutschen Experten und US-Politikern. Was an den Warnungen dran ist, lesen Sie hier.  

 
Den Machern von AI Portraits Ars zufolge brauchen sich Nutzer um ihre Daten keine Sorgen zu machen: Nach Fertigstellung des Porträts sollen alle Nutzerdaten gelöscht werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal