Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

"SupportAssist": Dell-Software gefährdet Windows-Rechner

Sicherheitslücke entdeckt  

Dell-Software gefährdet Windows-Rechner

04.05.2019, 18:58 Uhr | avr, t-online

"SupportAssist": Dell-Software gefährdet Windows-Rechner. Das Logo von Dell (Symbolbild): Nutzer von Dell-Rechnern sollten ihre Software aktualisieren.  (Quelle: imago images)

Das Logo von Dell (Symbolbild): Nutzer von Dell-Rechnern sollten ihre Software aktualisieren. (Quelle: imago images)

Nutzer von Dell-Rechnern sollten das Programm "SupportAssist" auf ihrem Gerät sofort aktualisieren: Denn wegen einer Schwachstelle können Angreifer Schadsoftware auf dem Computer ausführen.

Rechner des Herstellers Dell sind derzeit von einer kritischen Sicherheitslücke betroffen. So findet sich in dem Programm "SupportAssist" eine Schwachstelle, mit der Unbekannte einen beliebigen Code auf dem Rechner ausführen können. Dadurch lässt sich beispielsweise Schadsoftware auf dem Computer installieren. Das berichtet "golem.de".

Entdeckt wurde die Schwachstelle vom 17-jährigen Sicherheitsforscher Bill Demirkapi. Bei "SupportAssist" handelt es sich um eine Software, die auf Rechner von Dell mit Windows vorinstalliert ist. Das Tool soll Treiber automatisch installieren und aktualisieren.

Laut Demirkapi können Angreifer die Sicherheitslücke ausnutzen, indem Nutzer eine manipulierte Website besuchen. Dort können Angreifer das "SupportAssist"-Programm mithilfe eines JavaScripts dazu bringen, schädliche Dateien auf den Rechner zu laden und auszuführen.


Dell selbst stuft die Sicherheitslücke als "Schweregrad: hoch" ein. Betroffen sind alle SupportAssist Client-Versionen vor 3.2.0.90. Dell rät Nutzern, Version 3.2.0.90 oder höher des Programms zu installieren und verlinkt dazu auf diese Installationsdatei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: