• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Office-Tipps
  • Word: Seitenumbruch einsetzen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUmstrittene RBB-Chefin tritt zurückSymbolbild für einen TextWaffenruhe in Gaza – Israel warntSymbolbild für einen TextErstes Spiel für ManCity: Haaland überragtSymbolbild für einen TextSchiri-Entscheidungen: Schalke sauerSymbolbild für einen TextHollywoodstar Clu Gulager ist totSymbolbild für einen TextPink-Floyd-Star sorgt für EmpörungSymbolbild für einen TextDeutscher Diplomat in Rio festgenommenSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextBayern-Stars feiern an Currywurst-BudeSymbolbild für einen TextBriten sollen Flusskrebse zerquetschenSymbolbild für einen TextMann verlässt Kneipe – MesserangriffSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

Seitenumbrüche richtig setzen

t-online, Detlef Meyer

17.01.2012Lesedauer: 2 Min.
Seitenumbruch in Word. So geht's richtig.
Seitenumbruch in Word. So geht's richtig. (Quelle: T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ihr Word-Text ist etwas länger und Sie möchten ihn sinnvoll auf mehrere Seiten verteilen? Viele Autoren behelfen sich dabei mit der Eingabe-Taste und setzen einfach ein paar Absätze hintereinander. Das ist der falsche Weg. Wir zeigen Ihnen, wie es richtig geht.

Ein wiederholtes Drücken der Eingabe-Taste in Word hat zur Folge, dass sich der Text bei einer späteren Änderung meist komplett verschiebt. Die clevere Lösung für den Seitenumbruch: Sie definieren in Word die Abschnitte und setzen die Umbrüche manuell. Auch dann, wenn auf der letzten Seite Ihres Dokuments nur eine Zeile stehen sollte, bietet Word Ihnen eine einfache Lösung an.

Manuellen Seitenumbruch einsetzen

Wollen Sie einen Absatz innerhalb eines Word-Dokumentes auf einer neuen Seite beginnen, ist es nicht ratsam, den Platz bis zum Seitenende durch mehrmaliges Drücken der Eingabetaste zu füllen, weil sich die Absatzmarken später, wenn Sie das Dokument erweitern, ebenfalls verschieben. Besser ist es, Word anzuweisen, vor dem Absatz einen festen Seitenwechsel einzusetzen. Wie das funktioniert erfahren Sie in unserer Foto-Show Einen manuellen Seitenumbruch ins Dokument einfügen.

Word-Seite clever füllen

Manchmal kommt es vor, dass Word direkt am Ende eines Textes eine neue Seite eröffnet, die dann nur mit wenigen Worten gefüllt ist, die in eine einzelne Zeile passen. Genauso wenig sollte ein Absatz mit der ersten Zeile auf einer Seite beginnen und dann auf der Folgeseite fortgesetzt werden. Um den Lesefluss zu erleichtern kann Word dafür sorgen, dass mindestens zwei Zeilen eines Absatzes zusammengefasst werden. Wie das geht, sehen Sie in unserer Foto-Show Mindestens zwei Zeilen pro Seite.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Chinesische Kriegsschiffe überqueren Grenze – Taiwan schickt Kampfjets
Ein bewaffnetes taiwanesisches Kampfflugzeug startet, um chinesische Flugzeuge abzufangen: nach dem Besuch von Nancy Pelosi spitz sich die Lage im Taiwan-Konflikt zu.


Absätze zusammenhalten

Bei wichtigen Informationen, die in einem Absatz in einem Word-Dokument abgehandelt werden, sollten Sie einen Seitenwechsel möglichst verhindern, damit der Lesefluss nicht gestört wird. Es gilt also, Word anzuweisen, den Absatz auf einer Seite zu halten. Wie Sie einen Absatz garantiert ohne Seitenwechsel schreiben, erfahren Sie in unserer Foto-Show Absatz in Word zusammenhalten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website