t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon

MenĂŒ Icont-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenBauenUmbau & Renovierung

Badezimmer renovieren: Armaturen austauschen


Badezimmer renovieren: Armaturen austauschen

fk (CF)

10.12.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprĂŒfter Inhalt
Qualitativ geprĂŒfter Inhalt

FĂŒr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfĂ€ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wenn Sie Ihr Badezimmer von Grund auf renovieren, sollten Sie auch die Armaturen austauschen. Denn sie sind nicht unendlich haltbar und werden irgendwann undicht.

Die neuen Armaturen zunÀchst sorgfÀltig auswÀhlen

Die Armaturen im Badezimmer sind oftmals nicht unbegrenzt funktionssicher und können deshalb irgendwann undicht werden. Wenn allerdings nur der Wasserhahn tropft können Sie versuchen, die Dichtungen zu wechseln. Bei Armaturen mit sogenannten Drehkreuzen funktioniert diese Kleinreparatur in der Regel. Im Gegensatz dazu können bei den Einhebelmischbatterien die Kartuschen Risse bekommen. Dann mĂŒssen sie die Armaturen austauschen.

Aber auch wenn Sie Ihr Badezimmer renovieren und feststellen, dass neue Details dem Raum gut zu Gesicht stehen, können Sie die Armaturen austauschen. ZunĂ€chst mĂŒssen Sie entscheiden, ob Sie Einhebelmischer oder die traditionelle Bauform mit zwei Verstellmöglichkeiten fĂŒr kaltes und warmes Wasser in Ihrem Bad möchten. FĂŒr das Bad bieten sich auch Armaturen mit Thermostat an. Auch die Art der Warmwasserzubereitung stellt ein Kriterium fĂŒr Ihre sorgfĂ€ltige Auswahl dar. Denn fĂŒr Untertisch-GerĂ€te und Boiler mĂŒssen unbedingt Niederdruckarmaturen eingesetzt werden, sonst droht die Gefahr, dass der WarmwasserbehĂ€lter platzt.

Der Abbau der alten Armaturen

Wenn Sie Ihr Badezimmer renovieren und Ihre Armaturen austauschen wollen, mĂŒssen Sie nicht zwangslĂ€ufig einen Fachmann bestellen. Diese Arbeiten können Sie auch selbst erledigen. Haben Sie das Wasser abgestellt, können Sie zunĂ€chst die alten Armaturen abschrauben.

Bei der Armatur am Waschbecken mĂŒssen die beiden Anschlussrohre dabei genauso gelöst werden wie die Befestigung der Armatur am Waschbecken selbst. Je nach Waschbecken-Modell ist es allerdings manchmal leichter, das ganze Waschbecken abzubauen, da die Arbeiten insgesamt dann schneller erledigt werden können.

Die Montage der neuen Armaturen

WÀhrend Sie Ihr Badezimmer renovieren, können Sie dabei nun auch die Armaturen austauschen, nachdem die alten Teile entsorgt sind. Meistens liegen den neuen Armaturen Betriebsanleitungen bei, die die notwendigen Schritte des Anbringens detailliert erklÀren und veranschaulichen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website