Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Ein kleines Bad optisch vergrößern

Renovierung  

Ein kleines Badezimmer optisch vergrößern

18.11.2013, 13:49 Uhr | pc (CF)

Mit ein paar kleinen Tricks ist es bereits möglich, dass sich Ihr kleines Badezimmer optisch vergrößern lässt. Dazu gehören platzsparende Waschbecken genauso wie eine geeignete Fliesenwahl oder passende Spiegel- und Lichttricks.

Platzsparende Waschbecken und Waschtische

In vielen Wohnungen beträgt die Badezimmerfläche weniger als zehn Quadratmeter. Da sind entsprechende Tricks sehr gefragt, um ein kleines Badezimmer optisch vergrößern zu können.

So gibt es Badmöbelhersteller, die sowohl Waschbecken als auch Waschtische in Miniaturgröße anfertigen. Diese platzsparenden Einrichtungsgegenstände sind bereits mit nur fünfundzwanzig Zentimeter Tiefe und weniger als fünfzig Zentimeter Breite erhältlich. Auch kleine Eckwaschbecken können ein kleines Badezimmer optisch vergrößern und schaffen zudem viel Bewegungsfreiheit.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Optische Vergrößerung durch geeignete Fliesenwahl

Einige Tricks sind auch bei der Fliesenwahl zu beachten, um Ihr kleines Badezimmer optisch vergrößern zu können. In kleinen Bädern sollten möglichst große Fliesen verlegt werden, damit sich das Fugenraster nicht so oft wiederholt. Dadurch wird der Raum optisch erweitert.

Zu den Tricks beim Anbringen der Fliesen gehört auch, dass Sie rechteckige Fliesen waagerecht verlegen. Hier wirkt der Raum länger und trägt dazu bei, Ihr kleines Badezimmer optisch zu vergrößern. Auch sollten Sie die Fliesenfugen so schmal wie möglich halten. Eine helle Farbgebung im Bad gibt dem Raum ebenfalls mehr Weite.

Tricks mit Spiegel und indirektem Licht

Tricks mit der Verspiegelung helfen ebenfalls, wenn Sie Ihr kleines Badezimmer optisch vergrößern wollen. Dabei sollten Sie auf große Spiegel setzen. Beachten Sie aber, dass sich die Tür des Bades nicht darin spiegelt. Dies wirkt irritierend und zerstört den gewünschten Effekt. Weitere Tricks gibt es beim Licht. Hier eignet sich indirektes Licht besonders gut, weil es den Anschein bietet, dass sich die Raumdecke anhebt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal