Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung >

Holztüren lackieren - Schritt für Schritt

...

Renovieren  

Holztüren lackieren - Schritt für Schritt

14.08.2014, 16:39 Uhr | sm (hp)

Holztüren lackieren - Schritt für Schritt. Beim Lackieren einer Holztür sollten Sie das Anschleifen vorher nicht vergessen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Beim Lackieren einer Holztür sollten Sie das Anschleifen vorher nicht vergessen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Möchten Sie Holztüren mit Lack neuen Glanz verleihen, sollten Sie einige Arbeitsschritte durchführen: Um für optimale Haftung zu sorgen, muss das Holz erst geschliffen, gesäubert und vorlackiert werden. Türen sollten Sie zudem aufbocken, damit sie besser zu bearbeiten sind.

Schritt 1: Holztüren schleifen

Lackieren Sie Holztüren nicht, ohne sie vorher anzuschleifen. Holz kann neuen Lack nur aufnehmen, wenn die alte Beschichtung geöffnet wurde. Am besten legen Sie die Tür auf einen Bock und schleifen erst die eine Seite.

Legen Sie 150er-Schleifpapier um einen Schleifklotz und bearbeiten Sie die gesamte Oberfläche unter leichtem Druck in kreisenden Bewegungen. Gehen Sie gleichmäßig vor und vergessen Sie nicht, über die Kanten und Seiten zu schleifen. Anschließend wird die Tür umgedreht und von der anderen Seite auf dieselbe Weise bearbeitet.

Schritt 2: Staub und Verunreinigungen entfernen

Vor dem Lackieren muss die geschliffene Holztür von Schleifstaub und anderen Verunreinigungen befreit werden, damit der Lack auf dem Holz haften kann. Stauben Sie beide Seiten der Tür inklusive aller Ecken und Kanten mit einem Handbesen ab.

Anschließend fahren Sie mit einem feuchten Tuch über die Flächen. Schmutzpartikel werden mithilfe der Feuchtigkeit gebunden. Vor dem Lackieren muss die Tür dann trocknen.

Schritt 3: Vorlack für optimale Haftung 

Damit Lack auf Holz optimal haftet, wird die Fläche zunächst mit Vorlack behandelt. Auch hierzu sollte die Tür aufgebockt werden, um eine Seite durchgehend bearbeiten zu können. Umwickeln Sie die Scharniere mit Klebeband. Die Ecken und Kanten der Holztür lackieren Sie mit einem Pinsel vor. Der Vorlack wird mit einer Schaumstoffrolle aufgetragen, wobei Sie die Rolle gut an einem Eimer oder Gitter abstreifen sollten. Weniger Material ist beim Lackieren mehr, denn zu dick aufgetragener Lack verläuft und weist später Unregelmäßigkeiten auf.

Haben Sie die eine Türseite vorlackiert, warten Sie, bis der Vorlack getrocknet ist.  Anschließend drehen Sie die Tür um und lackieren auch die zweite Seite vor. Bevor Sie fortfahren, muss die Tür dann wieder trocknen.

Schritt 4: Gleichmäßigkeit ist beim Lackieren wichtig

Das Lackieren verläuft nach demselben Schema wie schon das Vorlackieren. Gleichmäßigkeit ist jetzt allerdings noch wichtiger. Am besten wechseln Sie vertikale Züge mit der Rolle mit horizontalen ab. Überschüssigen Lack ziehen Sie so von der Tür herunter.

Stellt sich nach dem Trocknen heraus, dass der Lack nicht richtig deckt, sollten Sie ein zweites Mal lackieren. Wichtig: das Klebeband an den Scharnieren erst herunterziehen, wenn beide Seiten der Tür fertig lackiert und vollständig getrocknet sind. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Umbau & Renovierung

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018