Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Do-it-yourself (DIY) >

Garagentor streichen: Schutz und Farbe für das Tor

Schrammen und Kratzer ausbessern  

Do-it-Yourself: Garagentor streichen

Von Jennifer Buchholz

07.06.2018, 07:13 Uhr
Garagentor streichen: Schutz und Farbe für das Tor. Ein Mann malt eine Holzlatte an (Quelle: imago/Westend61)

Auch ein Gragentor aus Holz müssen Sie streichen (Quelle: imago/Westend61)

Garagentore schützen das Auto, das Fahrrad und die Gartenmöbel vor unterschiedlichen Witterungsbedingungen, dabei müssen Sie selbst sehr robust gegen Wind und Wetter sein. Damit der Schutz bestehen bleibt, sollten Sie Ihr Garagentor regelmäßig pflegen, warten und streichen. Wir sagen Ihnen Schritt für Schritt, worauf Sie achten sollten.

Vor dem Streichen die Oberfläche reinigen

Bevor Sie das Garagentor streichen, müssen Sie es säubern. Durch die Vorarbeit hält der neue Anstrich besser und länger. Mit Schleifpapier und einer Drahtbürste können Sie Rost und lose Lack- oder Farbreste entfernen. Vogeldreck, Matsch und Staub entfernen Sie anschließend mit einem Lappen und Laugenwasser.

Grundierung sorgt für Halt und Schutz

Damit die Lackschicht lange hält, sollten Sie vorab eine Grundierung auftragen. Reinigen Sie hierfür die Oberfläche mit Zinkreiniger oder einem Netzmittelgemisch. Letzteres besteht aus Laugenwasser und Salmiakgeist. Damit bei dieser Reinigung Ihre Hände nicht verätzen, sollten Sie dabei unbedingt Handschuhe benutzen. Tragen Sie das Gemisch in kreisenden Bewegungen mit einem Vlies auf das Tor auf, bis ein Schaum entsteht. Anschließend reinigen Sie das Garagentor mir reichlich Wasser. Wollen Sie ein Garagentor aus Stahlblech streichen, sollten Sie die komplette Fläche abschleifen – verzinkte Garagentore dürfen nicht geschliffen werden.

Ist das Garagentor getrocknet, können Sie Grundierung auftragen. Geeignet sind hierfür beispielsweise ein Rostschutzgrund oder eine Universalgrundierung. Achten Sie beim Auftragen auf die Herstellerangaben. Teilweise ist es notwendig, dass Sie die Grundierung zweimal auftragen müssen.

Tragen Sie die Grundierung stets flächendeckend und gleichmäßig mit einer Rolle oder einem Flachpinsel auf. Dies verhindert, dass Sie später nacharbeiten oder sogar kleine Unebenheiten glattschleifen müssen.

So lackieren Sie Ihr Garagentor fachmännisch

Ist die Grundierung vollständig getrocknet, können Sie mit einem Borsten- oder Flachpinsel den gewünschten Lack auftragen. Für ein besseres Farbergebnis sollten Sie Ihr Garagentor zweimal streichen. Warten Sie dabei mit der zweiten Schicht, bis die erste vollständig getrocknet ist.
Damit sich die Grundierung gut mit dem Lack verbindet, sollten Sie beide Produkte vom gleichen Hersteller verwenden. Hier sind Grundierung und Lack entsprechend aufeinander abgestimmt und garantieren einen besseren Halt und Schutz.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Diese Winterjacken sind diese Saison im Trend
bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018