• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Bilder auf farbigen Wänden: Tipps zur Wirkung der Wanddeko


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextDeutscher Wanderer stirbt in TirolSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für einen TextStarkregen: Flut in ÖsterreichSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen TextSylt: Kurioser "Mauer muss weg"-ZoffSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Bilder auf farbigen Wänden: Tipps zur Wirkung der Wanddeko

fk (CF)

10.06.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ein Bild aufhängen kann jeder: Nagel in die Wand, Bild befestigen – fertig? Nicht wirklich. Besonders bevor Bilder auf farbigen Wänden angebracht werden, sollten Sie sich ein paar ruhige und durchdachte Minuten nehmen und Ihre Wandeko planen.

Bilder auf farbigen Wänden: Erst planen, dann hämmern

Zunächst stellen Sie sich die Frage: Welches Bild möchte ich aufhängen und kann es mit der restlichen Einrichtung harmonieren? Die einfachste Lösung als passender Hintergrund ist eine weiße Wand. Neue Dimensionen erhalten Raum und Wanddeko, wenn Bilder auf farbigen Wänden angebracht werden.Relevante Kriterien sind unter anderem Größe, Format, Farbton und Rahmen des Bildes. Damit eine zu kleine Wanddeko nicht von einem großen Schrank förmlich verschlungen wird, sollten Sie auch das angrenzende Mobiliar in Ihre Planungen einbeziehen. Die Farben von Bild und Wand müssen sich gegenseitig ergänzen. Bei stark gemusterten Wänden denken Sie lieber über einen schlichten Rahmen oder ein Passepartout nach.

Kombination verschiedener Wandfarben und Motive

Auf einer sehr dunkel gestrichenen Wand in Braun, Violett oder auch tiefgründigem Grün, kommen vor allem weiße Rahmen oder solche in hellen Cremetönen zur Geltung. Die Bildmotive sollten dabei eher schlicht sein und nur wenig Farbe enthalten, wie zum Beispiel Schwarz-Weiß-Fotografien oder Schriftzüge. Falls Sie hingegen eher farbenfrohe Bilder mit sehr eindrucksvollen Motiven zum Beispiel aus der klassischen Kunst aufhängen möchten, sollte die Wandfarbe diesen gegenüber zurückstehen und unauffällig bleiben. Helles Grau und Sandtöne sind hier geeignet. Möchten Sie hingegen verspielte Bilder auf farbigen Wänden anbringen, wie beispielsweise kleine Vögel, passen diese wunderbar zu knalligen Wandfarben wie Gelb, Türkis oder hellem Grün.

Richtige Augenhöhe für die Wanddeko

Um eine entsprechend gelungene Anordnung zu schaffen, sollten Sie vorher entscheiden, ob eine einzelne Wanddeko oder mehrere Bilder auf farbigen Wänden eine ganze Serie darstellen sollen. Der Wandschmuck wird oft waagerecht angeordnet. Eine senkrechte Linie erzeugt dagegen hohe Wände und vergrößert so den Raum. Achtung: Helle Motive sind zwar an lichtstarken Orten bestens aufgehoben, dürfen aber nicht einer ständigen Sonneneinwirkung ausgesetzt werden. Die Objekte verblassen dann nicht nur visuell, sondern auch tatsächlich. Ein weiterer Punkt über den Sie nachdenken sollten, bevor Sie den Hammer in die Hand nehmen: Auf welcher Augenhöhe wird das Bild am häufigsten gesehen? Stehend oder auf dem Sofa sitzend?

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website