t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenWohnen

Weinachtsdeko basteln: Liebesäpfel als Tischdeko im Advent


Weinachtsdeko basteln: Liebesäpfel als Tischdeko im Advent

pg (CF)

11.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Liebesäpfel eignen sich auch als Tischdeko.Vergrößern des Bildes
Liebesäpfel eignen sich auch als Tischdeko. (Quelle: Chromorange/imago-images-bilder)

Woran denken Sie als Erstes, wenn Sie Weihnachtsdeko basteln möchten? Wahrscheinlich nicht an Liebesäpfel – dabei eignet sich die süße Leckerei aus Kindertagen hervorragend als Tischdeko. Hier erhalten Sie Tipps, um die süßen Äpfel richtig in Szene zu setzen.

Liebesäpfel als Tischdeko

Bei dem Geruch von frischen Liebesäpfeln denken viele Menschen sofort an Ihre Kindheit und die örtliche Kirmes oder den heimischen Weihnachtsmarkt zurück. Deshalb sind Liebesäpfel so gut geeignet, um die festliche Stimmung in der Adventszeit zu unterstützen. Wenn Sie das verzierte Obst auf Ihrem Wohnzimmertisch in verschiedenen Variationen anrichten, wird Ihre Familie oder Ihr Besuch große Augen machen.

Mit Liebesäpfeln Weihnachtsdeko basteln

Um aus normalen Äpfeln Liebesäpfel werden zu lassen, brauchen Sie vor allem einen Stab, an dem der glasierte Apfel später gehalten werden kann. Dafür können Sie entweder auf Holzstäbchen, Dekostöckchen aus dem Bastelladen oder selbst gesammelte Ästchen vom letzten Herbstspaziergang zurückgreifen. Die Stöckchen sollten nicht zu dünn sein, damit sie das Gewicht der Äpfel halten können. Nachdem Sie die Stöckchen angespitzt haben, können Sie sie in die Äpfel hineinstechen. Für die Glasur der Äpfel können Sie verschiedene Flüssigkeiten verwenden: Eine Glasur aus geschmolzenem Zucker oder Puderzucker ist ebenso geeignet wie eine aus flüssiger Schokolade. Um der Zuckerglasur mehr Pepp zu verleihen, können Sie beispielsweise pinkfarbene, rote oder grüne Lebensmittelfarbe in die Mischung rühren. Aber auch eine klare, durchsichtige Glasur wirkt edel, wenn Sie sie später weiter verzieren. Verwenden Sie dagegen Schokolade als Deko, greifen Sie doch einfach neben herkömmlicher Vollmilchschokolade auch auf Zartbitter oder weiße Schokolade zurück. So haben Sie gleich drei Grundfarbtöne für Ihre Tischdeko.

Tipps zur Tischdeko

Damit Sie aus den Liebesäpfeln eine ansehnliche Weihnachtsdeko basteln können, die nicht nur gut schmeckt, sondern auch gut aussieht, sollten Sie die Äpfel verzieren, bevor die Glasur erkaltet und damit erhärtet ist. Dazu können Sie zum Beispiel Krokant, Schokolinsen, Mandelsplitter, geraspelte Schokolade oder andere Gebäckdekoration in metallischen Farben oder in Form kleiner Sterne verwenden – Ihrer Fantasie sind in diesem Punkt keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie eine außergewöhnliche Weihnachtsdeko basteln wollen, sollten Sie Liebesäpfel also im Gedächtnis behalten.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website