Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenDeko

Dekovasen basteln mit Glühbirnen: Ausgefallene Frühlingsdeko


Dekovasen basteln mit Glühbirnen: Ausgefallene Frühlingsdeko

om (CF)

Aktualisiert am 22.01.2015Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextBaerbock witzelt über Leoparden-KostümSymbolbild für einen TextTaschendieb scheitert an Sky-ExpertinSymbolbild für einen TextTor des Jahres steht fest
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wer an den herkömmlichen, inzwischen vom Aussterben bedrohten, Glühbirnen hängt, kann ihnen zu einer zweiten Karriere verhelfen. Basteln Sie Dekovasen aus den ausgedienten Leuchtmitteln. Erfahren Sie hier, wie Sie die originelle Frühlingsdeko anfertigen.

Voll im Upcycling-Trend: Glühbirnen zu Dekovasen umfunktionieren

Das Wichtigste vorweg: Beim Basteln mit Glühbirnen ist ein wenig Vorsicht geboten. Zum einen ist das Glas der Glühbirnen sehr dünn und zerbrechlich, zum anderen können an der Fassung beim Basteln scharfe und spitze Kanten mit Verletzungspotenzial entstehen. Ansonsten erfordert es aber nur ein wenig Übung und vielleicht etwas handwerkliches Geschick, um Dekovasen aus Glühbirnen zu basteln.


Nähen, Stricken, Häkeln & Co

Handarbeit bedeutet mehr als nur einen Knopf annähen.
Topflappen häkeln ist ideal für Anfänger.
+4

Für die Anfertigung dieser ausgefallenen Frühlingsdeko benötigen Sie eine Spitzzange, einen Schlitzschraubendreher, eine Schutzbrille sowie Arbeitshandschuhe und natürlich ausgediente Glühbirnen. Achtung: Energiesparlampen lassen sich nicht zu Dekovasen umfunktionieren, da sie gesundheitsschädigende Gase enthalten.

Frühlingsdeko aus Glühbirnen – so wird es gemacht

Damit aus Glühbirnen Dekovasen werden, muss eigentlich nur ihr Innenleben entfernt werden. Dazu drehen Sie mit der Zange so lange am Fußkontakt, dem hervorstehenden Pol an der Unterseite des Gewindes, bis er sich herausziehen lässt. Weiten Sie die Öffnung mithilfe der Zange ein wenig. Mit etwas wohldosiertem Druck, der Zange und dem Schraubendreher brechen Sie nun das Innenleben der Glühbirne heraus.

Vorsicht, dabei lösen sich Glassplitter, daher sollten Sie diesen Schritt über einem Auffangbehältnis vornehmen. Etwaige überstehende Kanten können Sie anschließend mit einer Feile glätten, dann sind die Dekovasen theoretisch schon fertig.

Problematisch an der typischen Glühlampen-Form ist, dass die Dekovasen nicht stehen. Dieses Problem lässt sich aber ganz einfach lösen, indem Sie sie auf einen passenden Ring setzen oder an einem gebogenen Draht befestigen. Alternativ bohren Sie ein kleines Loch in den Gewindesockel, befestigen eine Kette daran und hängen Ihre Frühlingsdeko einfach auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schusterpalme: Robuste und anspruchslose Zimmerpflanze

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website