• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Puppenhaus aus Bücherregal selber machen: So funktioniert's


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für ein VideoEs wird richtig heiß – dann nahen GewitterSymbolbild für ein VideoSturm bringt Bühne zum Einsturz – ein ToterSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextOlympiasieger kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextSo feiern Promis im Kultlokal BorchardtSymbolbild für ein VideoBankräuber bleibt in Tunnel steckenSymbolbild für einen TextExplosionen bei WaldbrandSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Puppenhaus aus Bücherregal selber machen: So funktioniert's

sk (CF)

31.08.2015Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Spielzeug muss nicht immer teuer und fertig gekauft sein! Ein Bücherregal lässt sich im Handumdrehen in ein Puppenhaus verwandeln. Das Beste daran: Die Regal-Puppenstube fügt sich optimal in die Einrichtung jedes Kinderzimmers ein. Hier finden Sie die passende Anleitung.

Das perfekte Regal für das DIY-Puppenhaus

Haben Sie noch ein kleines, altes Regal über, das nirgendwo mehr so richtig hinpassen will? Perfekt! Möchten Sie ein Puppenhaus aus einem Bücherregal für Ihre Kinder basteln, eignen sich am besten solche Modelle, die vier gleich große quadratische Fächer haben – zwei Zimmer oben und zwei unten. Eine richtige Puppenstube kann ruhig etwas Farbe vertragen, bunte Tapeten in Form von Geschenkpapier dürfen da nicht fehlen. Sie brauchen also: Geschenkpapier in verschiedenen Designs, Sprühkleber, ein Cuttermesser, eine Schere und nach Belieben buntes Washi-Tape zum Verzieren. Außerdem sollten Papier und Buntstifte bereitliegen.

Bücherregal tapezieren: So zaubern Sie bunte Puppenzimmer

Sprühen Sie zuerst gleichmäßig den Kleber in die Fächer des Bücherregals. Vor allem wenn Sie gemeinsam mit Ihren Kindern basteln, sollten Sie bei diesem Schritt der Anleitung darauf achten, dass Sie und Ihre Bastelhelfer den Kleber nicht einatmen. Dann nehmen Sie das Geschenkpapier zur Hand und kleiden die Fächer rundum von innen aus. Streichen Sie das Papier glatt und fest bis in die Ecken, damit keine unschönen Luftblasen entstehen. Das überstehende Papier können Sie mit einem Cuttermesser vorsichtig abschneiden. Die Kanten lassen sich mit buntem Washi-Tape verkleben. Auch die Rückwand des Bücherregals kann nach bei Bedarf mit einem Bogen Geschenkpapier verkleidet werden.

Feinschliff: Fenster, Türen und ein Dach für die Puppen

Mit Papier und Stiften können Sie bunte Fenster, Türen und kleine Gemälde für das Bücherregal-Puppenhaus aufmalen, ausschneiden und an gewünschte Stelle in der Puppenstube aufkleben. Dabei können vor allem die künftigen Puppenspieler ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Tipp: Schieben Sie die selbst gebaute Puppenstube an die Wand und kleben Sie mit Washi-Tape die Form eines Spitzdaches an die Tapete. Und schon kann der Spielspaß beginnen!

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Kinderzimmer

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website