• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Ostereier basteln: Acryleier mit Perlen bekleben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZweitligist entlässt TrainerSymbolbild für einen TextÖkonomen fordern Geld für Mittelschicht Symbolbild für einen TextMann springt von Rhein-Brücke – totSymbolbild für ein VideoHier drohen kräftige GewitterSymbolbild für ein VideoDürre legt Eiszeit-Baumstümpfe freiSymbolbild für einen TextSchwerer Bootsunfall: Tote und VerletzteSymbolbild für einen TextUniper macht MilliardenverlustSymbolbild für einen TextDie neuen Wohnmobile vom Caravan-SalonSymbolbild für einen TextMali: Bundeswehr entdeckt RussenSymbolbild für einen TextWhatsApp nun auch für Windows verfügbarSymbolbild für einen TextPolizei sucht nach 14-jährigem AurelioSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer: Verdacht vor AuftrittSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Ostereier basteln: Acryleier mit Perlen bekleben

ih (CF)

21.01.2016Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es müssen nicht immer Hühnereier sein: Auch Acryleier eignen sich, wenn Sie im Frühling wunderschöne Ostereier basteln möchten. Mit etwas Fantasie und den richtigen Materialien lassen sich diese ganz einfach verschönern.

Ostereier basteln: Acryl als Grundlage

Wenn Sie Ostereier basteln möchten, brauchen Sie dafür zunächst die Acryleier. Diese sind durchsichtig und lassen sich entsprechend unterschiedlich gestalten und optisch variieren. Sie möchten die Eier als Deko aufhängen, zum Beispiel im Garten? Dann sollten Sie Acryleier mit einer entsprechenden Vorrichtung kaufen – hier können Sie zum Schluss einen Faden durchziehen.

Als Deko eignen sich beispielsweise bunte Schmucksteine beziehungsweise Schmuckperlen. Entscheiden Sie sich am besten für glänzende Exemplare, das sieht zu Ostern besonders fröhlich und festlich aus. Bei den hübschen kleinen Steinen haben Sie beim Kauf außerdem die Wahl zwischen unterschiedlichen Formen – sie können beispielsweise kreisrund oder tropfenförmig sein. Zusätzlich benötigen Sie einen geeigneten Kleber. Ein spezieller Schmucksteinkleber ist beispielsweise sehr empfehlenswert.

Wunderschöne Deko: Ein Muster aus Schmuckperlen

Wie nun lassen sich die Ostereier basteln? Das gelingt denkbar einfach und erfordert nur ein wenig Geduld: Tragen Sie einen winzigen Tropfen Kleber auf die Acryleier auf und setzen Sie einzeln die Steinchen darauf. Sind die Steine sehr klein, können Sie eine Pinzette verwenden. Stück für Stück entsteht so ein sehr dekoratives Muster. Besonders raffiniert sieht es natürlich aus, wenn Sie runde und tropfenförmige Steinchen kombinieren.

Wenn Sie möchten, können Sie das gesamte Ei mit den Perlen bedecken. Es kann jedoch auch sehr hübsch aussehen, nur einzelne Stellen damit zu besetzen. Vielleicht gelingt es Ihnen, aus den einzelnen Perlen hübsche Linien oder Blümchen zu bilden?

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website