t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeHeim & GartenGarten

Glanzmispel schneiden: So bleibt Ihre Hecke schön


Hecken-Rückschnitt
Glanzmispel schneiden: So bleibt Sie Ihre immergrüne Freude

t-online, Kathleen Strobach

Aktualisiert am 14.04.2023Lesedauer: 2 Min.
Glanzmispel schneiden: Ihre Hecke sollte nicht zu feucht sein, sonst kann es passieren, dass sie Blätter verliert.Vergrößern des BildesGlanzmispeln als Gartenhecke: Ein Formschnitt zur richtigen Zeit sorgt dafür, dass sie weiterhin dicht austreibt. (Quelle: saraTM/getty-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Ihre Glanzmispel ist ein Blickfang. Damit sie dies weiterhin bleibt, ist ein Rückschnitt erforderlich. Achten Sie darauf, wann und wie sie zu schneiden ist.

Ihre immergrüne Glanzmispel erfreut Sie als Baum oder Hecke das ganze Jahr über und beschert Ihnen dekorative weiße Blüten im Sommer und Beerenfrüchte im Herbst. Als Hecke bietet sie Ihnen Sichtschutz.

Vor allem die Sorte "Red Robin“ beeindruckt mit leuchtend roten Blättern direkt nach dem Austrieb, die sich mit der Zeit grün färben. Bis sich die Glanzmispel zur Hecke verdichtet, dauert es etwa drei Jahre. Mit einigen Tipps bleibt sie gesund und wächst dicht.

Anleitung für den Formschnitt

Die Früchte der Glanzmispel sind für Menschen und einige Tiere giftig. Vögel genießen die Beeren sorglos. Sind Sie Allergiker, verwenden Sie beim Zurückschneiden Handschuhe. Nutzen Sie eine scharfe Hecken- oder Gartenschere für einen präzisen Schnitt, da ein elektrisches Schneidwerkzeug auch gesundes Blattwerk zerstört und der Pflanze durch die Schnittwunden größeren Schaden zufügt. Gehen Sie so vor:

  1. Kürzen Sie alle Zweige mäßig an der Gabelung von altem zu jungem Trieb ein.
  2. Schneiden Sie überstehende und zur Seite stehende Zweige zurück.
  3. Entfernen Sie nicht alle Blütenrispen, damit sich Früchte ausbilden.
  4. Dünnen Sie Ihre Hecke mittig, in Trapezform aus, damit das Sonnenlicht auch schwer zugängliche Bereiche erreicht.
  5. Entfernen Sie abgestorbene Bereiche.
  6. Entsorgen Sie alle Schnittreste, um einem Pilzbefall beim Verrotten vorzubeugen.
  7. Bei starkem Wuchs wiederholen Sie das Einkürzen der Triebe im August, damit die Schnittwunden vorm Frost verheilen und dieser nicht eindringt.

Wenn Ihre Glanzmispel unerwartet viele Blätter verliert, ist sie meist zu feucht. Schneiden Sie sie dann schrittweise auf mehrere Jahre verteilt radikal zurück, damit sie sich erholt.

Der beste Zeitpunkt für den Rückschnitt

Einmal gepflanzt, bereitet Ihnen Ihre Glanzmispel lange Freude. Sie nimmt jährlich etwa fünfzig Zentimeter an Höhe und zwanzig Zentimeter an Breite zu. Damit sie resistenter und buschiger wird, schneiden Sie sie im Frühjahr nach der Blüte, idealerweise im Juni zurück.

In der Zeit von März bis September sind Radikalschnitte verboten, da Vögel und Insekten in Ihrer Hecke Nistplätze finden. Ein schonender Form- und Pflegeschnitt ist erlaubt. Besitzen Sie nur einen Strauch oder einen kleinen Baum, lichten Sie diesen lediglich aus und entfernen altes Holz.

Schneiden Sie Ihre Glanzmispel im Winter zurück, bildet sie eine Menge neuer Triebe, aber im Folgejahr weniger Knospen aus.

Verwendete Quellen
  • gartenlexikon.de: "Glanzmispel, Photinia ‘Red Robin’: Pflege & Schneiden" (Stand: 12.04.2023)
  • bussgeldkatalog.org: "Hecke schneiden" (Stand: 12.04.2023)
  • gartenjournal.net: "So schneiden Sie die Glanzmispel vorbildlich – Tutorial mit allen Schnittarten und Terminen" (Stand: 12.04.2023)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website