t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenAktuelles

Im aufblasbaren Gewächshaus Kübelpflanzen überwintern


Im aufblasbaren Gewächshaus Kübelpflanzen überwintern

mb (CF)

09.09.2011Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Zum Überwintern von Kübelpflanzen ist ein aufblasbares Gewächshaus geradezu ideal. Es lässt sich schnell an beinahe jedem Ort aufbauen und bietet den Pflanzen verlässlichen Schutz vor Eis und Schnee. Ausführlichere Infos und Tipps, wie Sie Kübelpflanzen überwintern sollten, finden Sie hier.

Kübelpflanzen: Im Winter brauchen sie Hilfe

Viele Kübelpflanzen, die Ihnen im Sommer auf der Terrasse Freude bereiten, brauchen im Winter Ihre Hilfe. Mit frostigen Temperaturen und Schnee kommen diese Pflanzen nicht zurecht. Sie sollten sich daher frühzeitig Gedanken darüber machen, wie Sie Ihre Kübelpflanzen über den Winter bringen.

Als ideale Lösung bietet sich ein aufblasbares Gewächshaus an. Es ist in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen im Handel zu haben. Besonders praktisch: Eine elektrische Luftpumpe gehört vielfach zum Lieferumfang dazu.

Ein aufblasbares Gewächshaus ist schnell aufgestellt

Es dauert nur wenige Minuten, bis ein aufblasbares Gewächshaus in Ihrem Garten steht. Es handelt sich um eine selbsttragende Konstruktion. Das bedeutet: Sie müssen keine Halterungen oder Verstrebungen montieren. Die Luft in den Kammern des Hauses sorgt für die nötige Stabilität. Ihre Aufgabe beschränkt sich darauf, das Gewächshaus im Boden zu verankern. So fliegt es auch bei einem Sturm nicht davon.

Ideale Kombination: Gewächshaus und Frostwächter

Die Luft, die ein aufblasbares Gewächshaus in Form hält, isoliert es zugleich. Das bedeutet: Die Wärme bleibt im Gewächshaus bei den Pflanzen. Je nachdem, welche Gewächse Sie überwintern, müssen Sie absolute Frostfreiheit sicherstellen. Um das zu gewährleisten, können Sie einen Frostwächter einsetzen. Er schlägt Alarm, sobald sich das Thermometer im Inneren des Gewächshauses dem Gefrierpunkt nähert. Er schaltet dann automatisch eine Heizung ein, die Ihre Kübelpflanzen vor Frost bewahrt. In kleineren Gewächshäusern reicht zumeist eine Petroleumheizung.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website