Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen >

Petunien überwintern und vermehren

Kalkarmes Wasser  

Petunien überwintern und vermehren

13.07.2017, 09:58 Uhr | sp (CF), dpa-tmn

Petunien überwintern und vermehren. Petunien bilden üppige Blütenberge (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa-tmn)

Petunien bilden üppige Blütenberge (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa-tmn)

Petunien sind als Sommerblumen beliebt. Mit ein wenig Mühe jedoch lassen sich Petunien überwintern und auch vermehren. Wenn Sie die folgenden Tipps beachten, haben Sie an den einmal gekauften Pflanzen möglicherweise länger Ihre Freude.

Petunien mit kalkarmem Wasser versorgen

Petunien (Petunia-Hybriden) bilden üppige Blütenberge, die in allen Farben aus Balkonkästen und Blumenampeln quellen. Sie treiben es im wahrsten Sinne des Wortes gerne bunt. Und Hängepetunien wie die beliebten Surfinia-Sorten beeindrucken mit bis zu eineinhalb Meter langen, blühenden Trieben. So viel Aufwand kostet jedoch Kraft, daher müssen die Petunien ausreichend gegossen werden, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.

Wie viele andere Blumen mögen es auch Petunien feucht, aber nicht zu nass – eine kleine Herausforderung. In heißen Sommerwochen hilft da nur der tägliche und mitunter sogar zweimal tägliche Griff zur Gießkanne.

Oder man installiert ein automatisches Tropfbewässerungssystem, das sich bei vielen Ampelpflanzen bewährt, rät der BDG. Die Wassertropfen dringen dabei tief in die Pflanzenerde ein und befeuchten sie so nachhaltig und doch sparsam.

Am besten gießt der Hobbygärtner mit kalkarmem Wasser, zum Beispiel aus der Regentonne. Der BDG empfiehlt zudem, Petunien während der Blüte regelmäßig zu düngen. Im Fachhandel ist dafür spezieller Petunien- oder Surfiniendünger erhältlich. 

Petunien züchten und vermehren

Petunien lassen sich recht einfach vermehren, indem Sie keine fertigen Pflanzen kaufen, sondern die Sommerblumen aus Samen selbst ziehen. Damit sollten Sie im Februar beginnen und die Pflanzen dann an einem warmen Ort – am besten abgedeckt mit Glas oder Folie – wachsen lassen. Sobald die kleinen Pflänzchen etwa zwei Zentimeter hoch sind, müssen sie pikiert, also vereinzelt werden. Dazu setzen Sie die Blumen so um, dass einige Zentimeter Abstand zwischen ihnen bleiben. So können sie wachsen und gedeihen.

Auch von der fertigen Pflanze können Sie Ableger abnehmen und die Petunie so vermehren. Dazu sollten Sie einen etwa 15 Zentimeter langen Trieb von der Pflanze abschneiden und alle Blüten davon entfernen. Nur zwei Blätter sollten an dem Trieb verbleiben, den Sie anschließend in Wasser stellen, wo er Wurzeln bildet.

Tipp
Nehmen Sie immer mehrere Triebe ab, da nicht jeder Wurzeln bilden wird. Sind die Wurzeln zu sehen, können Sie den Trieb in die Erde pflanzen.

Petunien überwintern

Das Ende des Sommers muss nicht zwangsläufig auch das Ende Ihrer Petunien sein. Zum Überwintern können Sie die Pflanzen im Spätsommer ins Haus holen. Dort sollten sie an einem hellen, kühlen Ort stehen. Tipp: Die Temperatur sollte nicht mehr als 5 bis 10 Gad Celsius betragen. Wohnräume sind also nicht geeignet, um Petunien überwintern zu lassen – eher ein Abstellraum, der jedoch genügend Lichteinfall bieten muss. Gießen Sie die Pflanzen im Winter nur mäßig. Im folgenden Frühjahr können Sie die Pflanzen dann zurückschneiden und die neuen Triebe als Setzlinge nutzen. Auch die Mutterpflanzen können dann wieder ins Freie gepflanzt werden.

Eine weitere Möglichkeit, um Petunien überwintern zu lassen und zu vermehren, ist das Sammeln der Samenkörner. Diese gewinnen Sie aus den verwelkten Blüten. Lassen Sie diese trocknen und braun werden. Dann öffnen Sie die in der Blüte befindliche Samenkapsel und nehmen die Samen heraus. Lagern Sie diese kühl und trocken, am besten in einem dunklen Raum. Im Frühjahr können Sie sie dann aussäen wie oben beschrieben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Blumen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe