Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Surfinia: Tipps zur Pflege der Petunienart

...

Gartenbeet  

Surfinia: Tipps zur Pflege der Petunienart

30.09.2013, 09:43 Uhr | tl (CF)

Die Petunienart Surfinia bietet in Gärten, auf Terrassen und Balkonen einen schönen Anblick. Da die Pflege der Surfinia nicht einfach ist, sollten Sie aber ein paar Hinweise beachten, die Sie hier erfahren.

Merkmale der Petunienart

Die Blume Surfinia ist ein Nachtschattengewächs und stammt aus Südamerika. Die Pflanze wird etwa dreißig bis vierzig Zentimeter hoch und kann bei guter Pflege sehr viele Blüten bilden. Sie wächst sehr schnell, hat ein dichtes Blattwerk und eben solche Blüten, die über mehrere Monate hinweg mehrmals auftreten können. Die Blüten haben in der Regel eine Krone, die wie ein Trichter geformt ist und in der alle Blütenblätter zusammenhängen. Surfinia ist eine Petunienart, die sich vor allem durch Wetterfestigkeit und große Blüten gegenüber anderen Arten auszeichnet.

Standort und Pflege

Der beste Standort für die Petunie ist warm, sonnig und windgeschützt, am besten wächst sie als einzelne Pflanze in einem Topf oder Blumenkasten. Vor Schatten durch Gebäude oder andere Pflanzen sollten Sie die Surfinia ebenso schützen wie vor zu starkem Regen. Als Substrat benutzen Sie am besten einen nährstoffreichen, lockeren und durchlässigen Boden. Da die Surfinia einen sehr hohen Bedarf an Wasser und Nährstoffen hat, müssen Sie für eine ausreichende Bewässerung und Düngung sorgen. Trockenheit schadet der Pflanze ebenso wie Staunässe, die Sie unbedingt vermeiden sollten.

Weitere Tipps zur Surfinia

Wenn Sie Ihre Petunie vermehren möchten, können Sie das über Stecklinge tun. Die Surfinia wird gelegentlich vom Tabakmosaikvirus oder vom Bronzefleckenvirus befallen. Wenn Sie diese Krankheiten an Ihren Pflanzen feststellen, sollten Sie diese entsorgen, damit sich die Viren nicht ausbreiten können. Auch Blattläuse oder die Weiße Fliege können die Schönheit der Blumen durch Mehltau beeinträchtigen und sollten rechtzeitig bekämpft werden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018