• Home
  • Heim & Garten
  • Zimmerpflanzen
  • Gr├╝nlilie pflegen und vermehren ÔÇô hilfreiche Tipps l Zimmerpflanzen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht NorwegenSymbolbild f├╝r einen TextW├Ąrmepumpen f├╝r alle? Neue OffensiveSymbolbild f├╝r ein VideoRussische Panzerkolonne f├Ąhrt in eine FalleSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Deutsche attackiert PartnerinSymbolbild f├╝r einen TextArmut in Deutschland auf H├ÂchststandSymbolbild f├╝r einen TextFahrer erleidet Verbrennungen: VW-R├╝ckrufSymbolbild f├╝r einen TextWerder Bremen mit Transfer-DoppelschlagSymbolbild f├╝r ein Video"Gro├če Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild f├╝r einen Text"Bauer sucht Frau"-Paar erwartet BabySymbolbild f├╝r einen TextZDF-Serienstar von Freundin getrenntSymbolbild f├╝r einen TextLeipzigerin von Scientology verschleppt?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserLena Meyer-Landrut plant radikalen SchrittSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Gr├╝nlilie pflegen und vermehren ÔÇô hilfreiche Tipps und Tricks

Von t-online
Aktualisiert am 03.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Gr├╝nlilie: Die Zimmerpflanze braucht wenig Pflege.
Gr├╝nlilie: Die Zimmerpflanze braucht wenig Pflege. (Quelle: blickwinkel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Gr├╝nlilie z├Ąhlt zu den robusten Zimmerpflanzen. Ihre Pflege ist daher relativ einfach. Langweilig ist die Gr├╝nlilie dennoch nicht. Bei guter Pflege w├Ąchst die Pflanze quasi unerm├╝dlich und beschert reichlich Nachwuchs.

Ob sonnig oder schattig: Die Gr├╝nlilie w├Ąchst an beinahe jedem Standort. Dennoch ist ein heller Platz f├╝r die pflegeleichte Gr├╝npflanze am geeignetsten. Wenn die Gr├╝nlilie zu dunkel steht, besteht die Gefahr, dass die langen Bl├Ątter abknicken. Au├čerdem k├Ânnen bei den zweifarbigen Zimmerpflanzen (Chlorophytum comosum "Variegatum") die hellen Streifen in der Blattmitte durch den Lichtmangel verschwinden.


Gr├╝ner wohnen: Zw├Âlf robuste Zimmerpflanzen f├╝r Ihr Zuhause

Bogenhanf (Sansevieria)
Gr├╝nlilie (Chlorophytum comosum)
+10

Im Sommer darf die Gr├╝nlilie gerne ins Freie umziehen. Bei hei├čer Mittagssonne drohen die Bl├Ątter aber zu verbrennen ÔÇô pralle Sonne sollte daher besser vermieden werden.

Gr├╝nlilie bei braunen Spitzen mit Wasser bespr├╝hen

Winterfest ist die Zimmerpflanze nicht. Wer ihr im Winter daher eine Ruhepause g├Ânnen m├Âchte, stellt die Gr├╝nlilie etwas k├╝hler bei ungef├Ąhr 10 bis 12 Grad. Ged├╝ngt wird sie dann nicht. Ansonsten sind aber auch warme Zimmertemperaturen kein Problem. Ist die Luft zu trocken, zeigen sich an den Bl├Ąttern der Gr├╝nlilie jedoch braune Spitzen. Dann sollte man die Pflanze regelm├Ą├čig bespr├╝hen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Polizei nimmt "Querdenken"-Gr├╝nder Michael Ballweg fest
Michael Ballweg: Er ist Gr├╝nder der Initiative "Querdenken"


Gr├╝nlilie nach gro├čer Trockenperiode ins Tauchbad

Die Gr├╝nlilien bilden dicke starke Wurzeln aus, die Wasser speichern. Daher kann man auch ruhig einmal vergessen, die Zimmerpflanze zu gie├čen. Hat man die Pflanze aber ├╝ber mehrere Wochen hinweg ignoriert, sollte man der Gr├╝nlilie ein Tauchbad g├Ânnen. Danach gut abtropfen lassen. Denn die ber├╝chtigte Staun├Ąsse vertr├Ągt auch eine ansonsten robuste Gr├╝nlilie nicht.

Ged├╝ngt wird von Fr├╝hjahr bis Herbst einmal w├Âchentlich beispielsweise mit etwas Fl├╝ssigd├╝nger.

Gr├╝nlilie regelm├Ą├čig umtopfen

Die fleischigen Wurzeln breiten sich im Topf rasch aus. Sind sie an der Oberfl├Ąche der Erde zu sehen, ist es dringend an der Zeit umzutopfen. Normale Blumenerde gen├╝gt v├Âllig.

Gr├╝nlilien vermehren sich ├╝ber Ableger

Die Gr├╝nlilie bildet bei regelm├Ą├čiger Pflege kleine wei├če Bl├╝ten an langen Bl├╝tenstengeln aus. Eine bestimmte Bl├╝tezeit gibt es nicht. Sind die Pflanzen verbl├╝ht, wachsen hier Ableger beziehungsweise Kindel. Oft bilden diese sogar auch Wurzeln. Daher muss man die Kindel zur Vermehrung einfach nur noch abtrennen und in frische Erde eintopfen.

Gr├╝nlilie nicht giftig f├╝r Katzen

Wer Katzen hat, sollte ├╝brigens lieber keine Gr├╝nlilien ins Zimmer stellen ÔÇô oder sie gut sch├╝tzen. Die langen Bl├Ątter sind zwar nicht giftig. Aber eine zerbissene Zimmerpflanze wirkt etwas undekorativ. Der Verzehr gr├Â├čerer Mengen an Bl├Ąttern kann au├čerdem Magen-Darm-Beschwerden ausl├Âsen. Es ist also trotzdem Vorsicht geboten, denn Katzen verwenden diese gerne als Katzengras-Ersatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website