Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Kolkwitzie: Eleganter Strauch mit rosafarbener Blüte

Baum  

Kolkwitzie: Eleganter Strauch mit rosafarbener Blüte

05.05.2014, 09:58 Uhr | in (CF)

Kolkwitzie: Eleganter Strauch mit rosafarbener Blüte. Die Kolkwitzie blüht in Rosa. (Quelle: imago images/ARCO IMAGES)

Die Kolkwitzie blüht in Rosa. (Quelle: ARCO IMAGES/imago images)

Die Kolkwitzie verwandelt Ihren Garten als exotische Zierde in ein rosafarbenes Blütenmeer. Alle Hintergründe zu dem attraktiven Perlmuttstrauch lesen Sie hier.

Chinesischer Perlmuttstrauch

Jedes Jahr von Mai bis Juni entfaltet die Kolkwitzie, die auch Perlmuttstrauch genannt wird, ihre herrliche Blütenpracht in Form von rosafarbenen Blüten, die sich in alle Richtungen winden. Der sommergrüne Strauch stammt eigentlich aus den Höhenlagen Chinas. Hierzulande wird er oft als Zierde in Parks sowie Gartenanlagen eingesetzt. Inzwischen ist der Perlmuttstrauch aber auch in vielen heimischen Gärten ein schmucker Gast. Um den richtigen Platz für die Kolkwitzie zu finden, sollten Sie beachten, dass der Strauch zwar nur zwei bis vier Meter groß wird, aber im Alter in die Breite wachsen kann. Suchen Sie ihm also ein luftiges Plätzchen in Ihrem Garten, an dem sich der Perlmuttstrauch nach Lust und Laune ausbreiten kann.

So robust ist die Kolkwitzie

Mit der Kolkwitzie haben Sie sich für einen relativ anspruchslosen Strauch in Ihrem Garten entschieden, der nahezu auf allen Böden wächst und resistent gegen Krankheiten und Schädlinge ist. Bevorzugt gedeiht er allerdings auf mäßig trockenem bis frischem Boden. Sollte die Erde jedoch zu viele Nährstoffe haben, kann es sein, dass die Blütenpracht bei Ihrem Perlmuttstrauch nicht so ausgeprägt ist, wie Sie sie vielleicht von Fotos kennen und mögen. Ansonsten zeichnet sich die Kolkwitzie als frostharter Strauch aus, der sowohl an sonnigen Standorten, als auch im Halbschatten gut wachsen und gedeihen kann. Auch schattige Plätze machen dem hübschen Gewächs nichts aus, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entspannen im großen Stil mit stylischen Ledersofas
Topseller bei XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal