Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Was geschieht mit Wespen im Winter?

t-online, rk

Aktualisiert am 17.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Wespe: Zuk├╝nftige K├Âniginnen sind die einzigen Wespen, die den Winter ├╝berleben.
Wespe: Zuk├╝nftige K├Âniginnen sind die einzigen Wespen, die den Winter ├╝berleben. (Quelle: YAY Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Wo stecken Wespen w├Ąhrend der kalten Jahreszeit? Da sie verl├Ąsslich jedes Jahr im Fr├╝hling wieder auftauchen, m├╝ssten die Insekten den Winter schlie├člich irgendwie ├╝berleben. Oder?

Haben Sie schon einmal lebende Wespen im Winter gesehen? Die Antwort d├╝rfte in den meisten F├Ąllen Nein lauten. Doch wo ├╝berwintern die Insekten?


Insekten und Spinnentiere im heimischen Garten

Schutz gegen Nahrung: Die schwarze Wegameise lebt mit Blattl├Ąusen in einer Symbiose.
Marienk├Ąfer gelten als Gl├╝cksbringer und werden daher auch Gl├╝cksk├Ąfer genannt.
+6

Unbewohntes Wespennest nach dem Sommer

Wer in den Wintermonaten ein Wespennest entfernt, wird feststellen, dass es g├Ąnzlich unbewohnt ist. Hier suchen die Wespen im Winter also keinen Unterschlupf.

Der Gro├čteil der Tiere erlebt tats├Ąchlich niemals einen Winter, denn ein Wespenstaat besteht nur f├╝r begrenzte Zeit. Die amtierende K├Ânigin ist im Herbst ersch├Âpft und stirbt. Und auch die Arbeitswespen, die sich zuvor um das Nest gek├╝mmert und den Nachwuchs versorgt haben, sterben nach und nach, wenn keine Larven mehr gro├čgezogen werden m├╝ssen.

Zuk├╝nftige K├Âniginnen sind die einzigen Wespen im Winter

Die Wespenk├Ânigin verstr├Âmt Botenstoffe, die sogenannten Pheromone, die daf├╝r sorgen, dass die weiblichen Mitglieder ihres Staates unfruchtbar sind und daher zu Arbeiterinnen werden.

Zum Ende ihrer Lebenszeit l├Ąsst die Pheromonproduktion der K├Ânigin jedoch nach, sodass die K├Ânigin nur noch fruchtbaren Nachwuchs produziert. Aus diesen befruchteten Larven schl├╝pfen sowohl Drohnen, also m├Ąnnliche Tiere, als auch junge K├Âniginnen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Putin hat mehrere schwere Krankheiten, eine davon ist Krebs"
Wladimir Putin: "Er hat noch mindestens ein paar Jahre, ob uns das gef├Ąllt oder nicht".


Jungk├Âniginnen und Drohnen verlassen das Wespennest, sobald sie kr├Ąftig genug sind, und paaren sich mit dem fruchtbaren Nachwuchs anderer Wespenv├Âlker. Die Wespendrohnen teilen das Schicksal der m├Ąnnlichen Bienen und sterben kurz nach dem Paarungsakt. Die begatteten Jungk├Âniginnen machen sich w├Ąhrenddessen auf die Suche nach einem geeigneten Winterquartier.

Winterschlaf im Dachstuhl

Die zuk├╝nftigen K├Âniginnen kehren nicht zum Heimatnest zur├╝ck, sondern bauen im kommenden Fr├╝hjahr ihr eigenes Wespennest. Frostgesch├╝tzte Hohlr├Ąume in morschem Holz, beispielsweise von Dachst├╝hlen, bieten den ├╝berlebenden Wespen im Winter Unterschlupf.

Weitere Artikel


Dort fallen die befruchteten K├Âniginnen in die Winterstarre, aus der sie erst im kommenden Fr├╝hjahr wieder erwachen und dann einen neuen Wespenstaat gr├╝nden. Daher sind Wespen im Winter nicht zu sehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website