Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Mirabelle Bellamira: Neue Züchtung mit großen Früchten

...

Baum  

Mirabelle Bellamira: Neue Züchtung mit großen Früchten

05.02.2015, 10:20 Uhr | sc (CF)

In der neuen Obstsorte Mirabelle Bellamira vereinen sich die Vorzüge von Mirabelle und Aprikose. Eine sonnengelbe Schale mit roten Bäckchen zeichnet das Obst aus. Da die süßen Früchte der Mirabelle besonders groß sind, ist voller Genuss garantiert.

Bellamira: Junges Früchtchen mit Vorzügen

Die Bellamira ist eine Neuzüchtung der Forschungsanstalt Geisenheim. Sie gehört als eine Unterart der Pflaume zur Familie der Rosengewächse. Die Züchtung erreicht eine Höhe von drei bis fünf Metern. Bellamira zeichnet sich durch ihre besonders großen und schmackhaften Früchte aus. Das sonnengelbe Obst mit den charakteristischen roten Bäckchen kann dabei bis zu achtzehn Gramm wiegen. Ihr Fruchtfleisch ist orangengelb. Die Früchte sind von aromatischer Süße und eignen sich abgesehen vom direkten Verzehr auch für die Herstellung von Konfitüren, Säften und Kuchen.

Mirabelle im Garten pflanzen

Die Bellamira bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Doch wie bei jeder Mirabelle gilt auch hier: Je sonniger der Platz, desto süßer werden die Früchte. Zwei Jahre nach der Pflanzung ist die Bellamira in der Regel erntebereit. Die Erntezeit geht von Mitte August bis September. Die Bellamira ist dabei etwas früher dran als die Mirabelle von Nancy. An dem Vollertrag kann man sich schon nach vier bis fünf Jahren erfreuen. Die Ernte ist dabei regelmäßig und von meist gleichbleibender Höhe. Was diese Mirabelle so geeignet für den heimischen Garten macht, ist ihre hohe Widerstandsfähigkeit. Der Baum ist immun gegen die meisten Krankheiten und gibt auch Blattläusen keine Chance. Auch den Winter übersteht die selbstfruchtbare Bellamira als winterhartes Gewächs ohne Probleme. Zögern Sie deshalb nicht, sich die Züchtung mit dem schönen Namen in den eigenen Garten zu holen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Summer Sale bei TOM TAILOR: Sparen Sie bis zu 50 %
jetzt im Sale
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018