Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Baum >

Bonsai-Schalen: Gefäß passend zur Bonsaiart auswählen

Baum im Topf  

Bonsai-Schalen: Gefäß passend zur Bonsai-Art auswählen

05.08.2015, 14:53 Uhr | uc (CF)

Ein Bonsai wird selbstverständlich nicht in einen herkömmlichen Blumentopf gepflanzt– stattdessen sorgen spezielle Bonsaischalen für eine elegante und edle Optik. Lesen Sie hier, worauf Sie bei der Auswahl achten sollten.

Passende Bonsaischale auswählen: Wichtige Aspekte

Bonsaischalen sind üblicherweise getöpfert. Sie haben die Wahl zwischen glasierten oder unglasierten Modellen, auch in der Form können Sie frei wählen. Ein wichtiger Aspekt bei der Aufzucht der Miniaturbäume ist, dass die Kombination aus Pflanze und Schale harmonisch wirkt. Verwenden Sie deshalb für Laubbäume eher glasierte, für Nadelbäume eher unglasierte Bonsaischalen.

Ob Sie sich für eine runde oder eckige Schale entscheiden, ist zuerst Geschmackssache. Grundsätzlich jedoch passen runde Gefäße eher zu sanft geformten und filigranen Bäumen, eckige dagegen zu eher kräftigen. Eine geeignete Schale ist darüber hinaus meist sehr flach: Ihre Tiefe entspricht im Idealfall etwa der Dicke des Stamms an seiner Basis.Achten Sie bei der Auswahl der passenden Schale außerdem darauf, dass die Länge der Schale etwa zwei Dritteln der Baumhöhe entspricht.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Größeres Gefäß für jüngere Bäume

Junge Bonsaibäume, die sich noch im Wachstum befinden, benötigen grundsätzlich eine größere Schale als ausgewachsene, ältere Miniaturbäume: Bei den jungen Pflanzen ist das Wurzelsystem noch nicht so kompakt, Sie müssen es erst durch wiederholtes Stutzen auf ein kleines Gefäß vorbereiten.

Entsprechend ist es nicht sinnvoll, bei jungen Bäumen in besonders elegante und hübsche Bonsaischalen zu investieren. Entscheiden Sie sich hier aus pragmatischen Gründen eher für eine Übergangsschale aus Plastik, die im Bonsai-Fachhandel erhältlich ist.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal