Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung > Gartenbeet >

Mangold ernten und verarbeiten: Hilfreiche Tipps

...

Gartenbeet  

Mangold ernten und verarbeiten: Hilfreiche Tipps

14.04.2016, 09:58 Uhr | pk (CF)

Mangold zu ernten, ist ein echtes Kinderspiel. Den gesamten Sommer über können Sie die Blätter abtrennen und verarbeiten. Wie Sie das Gemüse länger haltbar machen, korrekt aufbewahren sowie Tipps zur Ernte, lesen Sie hier.

Mangold ernten: Ertrag über den gesamten Sommer

Der Stielmangold, auch Rippenmangold genannt, bringt nicht nur Farbe in heimische Gärten – seine Ernte ist kinderleicht und kann den gesamten Sommer durchgeführt werden. Ist er groß gewachsen und sehen die Blätter reif aus, werden sie einfach von außen nach innen abgebrochen. Dabei ernten Sie immer nur so viel Mangold, wie Sie für Ihr Gericht benötigen. Achten Sie jedoch darauf, den Schnitt oder Bruch fünf Zentimeter über der Basis der Pflanze anzusetzen. So bleibt das Herz unberührt und der Mangold treibt schnell wieder neue Blätter aus – und Sie können die Ernte das gesamte Jahr über fortsetzen.

Wann ist es Zeit für die erste Ernte?

Die Aussaat erfolgt meist im Frühjahr. Rund drei Monate später können Sie das erste Mal Ihren Mangold ernten. Bis zu den ersten Frosttagen profitieren Sie von dem Gemüse. Decken Sie die Pflanze mit Laub oder Vlies ab, haben Sie gute Chancen, dass sie den Winter übersteht. Anschließend können Sie im Frühjahr wieder Mangold ernten bis sich im Frühsommer Blüten bilden. Kurz nach der Samenreife stirbt er schließlich ab.

Mangold aufbewahren statt direkt verarbeiten

Wenn Sie den Mangold nicht direkt verarbeiten können oder Blätter überreif aussehen, bewahren Sie diese nach der Ernte auf. Schlagen Sie sie dafür in ein feuchtes Tuch ein und lagern Sie sie bis zu zwei Tage im Gemüsefach Ihres Kühlschranks. Bedenken Sie jedoch, dass Mangold am besten schmeckt und am meisten Vitalstoffe hat, wenn er direkt verarbeitet wird.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018