t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenAktuelles

Wohnzimmerlampen - Licht zum Lesen und zum Entspannen


Wohnzimmerlampen: Licht zum Lesen und zum Entspannen

me (CF)

Aktualisiert am 17.08.2014Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Experten empfehlen, das Wohnzimmer mit drei bis fünf verschiedenen Lampen auszustattenVergrößern des Bildes
Experten empfehlen, das Wohnzimmer mit drei bis fünf verschiedenen Lampen auszustatten (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)

Das Wohnzimmer ist der zentrale Punkt in jedem Haus. Deswegen sollten Sie besonderen Wert auf die richtige Ausstattung legen. Der Raum wird schließlich sowohl zum Entspannen als auch Lesen benutzt.

Das richtige Licht kann mit schönen Wohnzimmerlampen relativ einfach erzeugt werden. Damit die Lichter zu verschiedenen Anlässen richtig leuchten, müssen Sie auf die Zusammenstellung der Lampen achten. Aufgrund der vielfältigen Aktivitäten im Wohnzimmerbereich sind dabei verschiedene Wohnzimmerlampen notwendig.

Experten empfehlen drei bis fünf Leuchten, um für jeden Anlass gerüstet zu sein. Vor dem Kauf sollte ein Konzept entworfen werden, da nicht jedes Licht für sämtliche Zwecke geeignet ist.

Wohnzimmerlampen: Diese Leuchten helfen Ihnen weiter

Bei einer Sitzgruppe sollten sich zwei bis drei Leuchten in unmittelbarer Umgebung befinden. Besonders angenehm wirkt dies, wenn das Licht gedimmt werden kann. Wer im Wohnzimmer viel liest, sollte auf eine Leselampe nicht verzichten. Um die Qualität der Augen dauerhaft zu erhalten, ist der richtige Lichteinfall besonders wichtig.

Sparen Sie daher nicht an Ihrer Gesundheit. Möbelhäuser bieten Leselampen mittlerweile in vielen verschiedenen Varianten an, wodurch ein nahtloser Übergang in die Einrichtung stattfindet. Wohnzimmerlampen sollen nicht nur für eine vernünftige Helligkeit sorgen, sondern zusätzlich eine positive Atmosphäre erzeugen. Bilder können hierbei eine Hilfestellung liefern.

Der Fernseher und das Licht

Kaum ein Wohnzimmer verfügt über keinen Fernseher. Die Wohnzimmerlampen sollten so ausgerichtet sein, dass der TV-Bildschirm das Licht nicht spiegelt. Hier kommen die Vorteile von Dimmern voll zur Geltung: Bei einem gemütlichen Videoabend kann für eine angenehme Atmosphäre gesorgt werden. Wenn Ihnen das nicht ausreicht, können Sie eine Wandbeleuchtung installieren.

Diese wirkt oft besonders elegant und schont die Augen. Viele Kinoliebhaber schalten oft sämtliche Leuchten während der Fernsehbenutzung aus. Dies kann jedoch dauerhaft zu einer Verringerung der Augenqualität führen – vermeiden Sie daher zu hohe Kontraste.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website