t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenWohnen

Immobilien: Im steckengebliebenen Aufzug immer auf den Fachmann warten


Im steckengebliebenen Aufzug immer auf den Fachmann warten

Von dpa
27.04.2018Lesedauer: 1 Min.
Wenn der Aufzug plötzlich stehen bleibt, sollten Eingeschlossene auf Hilfe vom Fachmann warten.Vergrößern des BildesWenn der Aufzug plötzlich stehen bleibt, sollten Eingeschlossene auf Hilfe vom Fachmann warten. (Quelle: DEKRA/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Fahrstuhl eingeschlossene Personen sollten auf keinen Fall versuchen, ohne Hilfe von Fachleuten die Kabine zu verlassen. Denn bei einer solchen Aktion besteht Lebensgefahr, warnen die Experten der Prüforganisation Dekra.

Auch Außenstehende sollten auf einen Profi warten und keinen eigenen Befreiungsversuch starten. Ruhe bewahren und den Notknopf in der Kabine drei bis fünf Sekunden lang drücken – so beschreibt Dekra das richtige Verhalten von Eingeschlossenen. Der zuständige Notrufdienst sei in der Regel rund um die Uhr besetzt. Meist komme ein Fachmann innerhalb von 30 Minuten, um Betroffene zu befreien.

Vor zwei Jahren zeigte der "Anlagensicherheitsbericht 2016" der Technischen Überwachungsvereine, dass lediglich 38,6 Prozent der Aufzüge mängelfrei waren.

Verwendete Quellen
  • dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website